Wo der Staubsauger kapituliert, eilen sie zu Hilfe: Nass-Trocken-Sauger vertilgen anstandslos Sägespäne, feuchten Sand und andere typische Verschmutzungen in Garage und Werkstatt. Wir haben neun Modelle auf Putztour geschickt.

Die Testgeräte

Ewt Aqua Vac Boxter 20 S
Ewt Aqua Vac Excell 20 S
Kärcher WD 5.300 M
Kärcher WD 3.500 P
Matrix VC 1200-15 L
Nilco S 26 NT
Nilfisk Aero 20
Robert Thomas Inox 1520 Plus
Robert Thomas Power Pack 1620 C

Auch wenn die vielseitigen Haushaltshelfer frappierende Ähnlichkeit mit R2-D2 aus den Star Wars Filmen aufweisen, zeigten sie im Test, dass sie alles andere als bloße Requisiten sind. Vor allem bei groben Verschmutzungen machen sich die leistungsstarken Sauger bezahlt. Während sie bei Teppichen und empfindlichen Bodenbelägen trotzt durchweg guter Saugleistung nicht mit den üblichen Haushaltsstaubsaugern mithalten können, galten ihre Stärken besonders dem simulierten Garagen- und Werkstattdreck. Lediglich ein Gerät zeigt beim Trocken-Saugen von Holzspänen und Laub ein paar Schwächen, während bei der Schwierigste Disziplin im Test – das Aufsaugen von nassem Sand auf Fliesen – alle Testgeräte mehr oder weniger versagten. Lediglich zwei Geräte zeigten hier eine zumindest gute Leistung. Ob die Nass-Trocken-Sauger immerhin einem verstopften und überschwemmendem Waschbecken zu Leibe rücken können, wurde im Test durch das Leeren eines vollen Wassereimers simuliert. Hier zeigte keines der Geräte größere Probleme, lediglich das Tempo, mit dem die Schluckspechte die Eimer leerten, macht die kleinen aber feinen Unterschiede aus. Wo Wasser hinein geht, muss jedoch auch Wasser wieder heraus. Daher untersuchten unsere Tester zusätzlich die Handhabung und speziell das Entleeren der Nass-Trocken-Sauger. Letzteres wurde besonders bei einem der Testgeräte durch eine praktische Auslassschraube erleichtert.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Nasstrockensauger_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Nasstrockensauger_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Nasstrockensauger_Galerie03: © Auerbach Verlag