Wer die Rasierklinge auf der Haut scheut und wer auf die Schnelle den Bart verschwinden lassen will, kommt um einen Elektrorasierer kaum herum. Bequem und sicher, schnell und gründlich wollen alle Kandidaten sein, im Test traten aber einige Probleme ans Tageslicht.

Die Testgeräte

Braun cruZer6 face
Carrera Supreme Shave
Clatronic HR 2603N
Panasonic ES-LT31-K
Panasonic ES-RT81-s
Philips Styleshaver QS 6160/32
Remmington Titanium-X R6150

Sicher sind die Elektrorasierer durchaus, denn da die Klingen keinen direkten Kontakt zur Haut haben, werden Schnitte in die Haut vermieden. Doch ein teils deutliches Ziehen und Rupfen war klar festzustellen. Sehr unangenehme Hautirritationen sind die Folge, großflächige Rötungen sind das häufigste Symptom. Es kommt auf die Geschwindigkeit an, mit wie viel Schwingungen pro Sekunde die Rasierer arbeiten, und je schneller sie sind, desto hautschonender ist die Rasur. Zwei Modelle konnten hier besonders überzeugen, zwei eher gemächlich arbeitende Geräte zeigten deutliche Schwächen im Test. Auch beim Rasurergebnis waren große Differenzen festzustellen, während die besten Geräte im Test wirklich sehr gute Ergebnisse erzielen konnten, blieb hinter dem unspektakulären Mittelfeld vor allem ein Billiggerät weit hinter den Erwartungen zurück und machte überdeutlich, dass eine gewisse Qualität auch einen gewissen Kaufpreis voraussetzt.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 1.99 EUR
Sonderpreis: 0.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Elektrorasierer_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Elektrorasierer_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Elektrorasierer_Galerie03: © Auerbach Verlag