Bei den umgangssprachlich „Rotlichtlampen“ genannten Infrarotstrahlern denken viele wohl zu erst an ihre Kindheit und an Ohrenschmerzen, doch die roten Wärmequellen sind vielfältiger einzusetzen, als man übereilt denken mag.

Die Testgeräte

Beurer IL 50
Bosotherm 4100
Medisana IRL 88254
Philips HP 3621
Bosotherm 4000
Medisana IRH 88258
Philips HP 3616

Genug Leistung stellt jeder der 7 Kandidaten im Test bereit, die ausgereifte und simple Technik verleitet aber einige Hersteller dazu, an einigen Stellen zu sparen, wo eigentlich nicht gespart werden sollte. Das Fehlen des Betriebsschalters, eher halbherzig konstruierte Anti-Rutsch-Füße und auch lautstark kackende Neigungswinkeleinstellung stellten sich in den Testreihen als klar negativ zu bewertende Aspekte heraus. Vor allem den preislich sehr aggressiven Testkandidaten merkt man schnell an, warum sie schon für teils unter 15 Euro erhältlich sind. Dabei sind Infrarotstrahler, die großflächig und gleichmäßig für Wärme sorgen, die robust verarbeitet und einfach zu bedienen sind, gar nicht einmal so viel teurer. Die beiden Erstplatzierten im Test beweisen dies nachdrücklich und sind zugleich auch die empfehlenswertesten Geräte, wenn es darum geht, den ganzen Rücken zu bestrahlen.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Infrarotstrahler_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Infrarotstrahler_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Infrarotstrahler_Galerie03: © Auerbach Verlag