Spätestens wenn Omas Rezept zum wiederholten Male nicht gelingen will, könnte man auf den Gedanken kommen, dass womöglich die Zutaten nicht optimal abgewogen wurden. Mit modernen Küchenwaagen kann man dieses Problem allerdings bequem umgehen.

Die Testgeräte

ADE Helia KE 1130
ADE Leticia KE 704
ADE Lisanne KE 1009
ADE Mia KE 1210
ADE Sarah KE 1288
ADE Sylvie KE 1023
ADE Zoe KE 861
Beurer KS 31
Beurer KS 51
Beurer KS 59
Caso B5
Caso C5
Caso F10
Caso I10
Caso K3
Caso Q5
Grundig KW 4060
Kenwood AT850
Korona Kira
Korona Mia
Korona Nela
Rosenstein & Söhne NC-3187-675
Rosenstein & Söhne NC-3439-675
Rossmann CD-105
Severin KW 3669
Soehnle Page Evolution 66189
Tchibo Küchenwaage 290455
Tristar KW-2431
Tristar KW-2435
Tristar KW-2436
Wenko Slip Peperoni 8314500
WMF Küchenwaage 06 0871 6030

Ein gutes Image haben die Digitalwaagen nicht, zu ungenau, zu schlecht abzulesen, zu „batteriehungrig“ waren die Küchenwaagen in der Vergangenheit. Ein solches Exemplar gibt es auch noch zu kaufen, die meisten Waagen im Test aber tun genau das, was sie sollen: herrlich präzise wiegen. Die besten Kandidaten im Test erreichen beim 2000-Gramm-Prüfgewicht eine Abweichung von exakt null Gramm – besser geht es nicht. Auch bei kleineren Gewichten und der nicht zu unterschätzenden Frage des nutzbaren Messfeldes können die meisten Testkandidaten überzeugen. Wirklich gute Digitalanzeigen sind jedoch nicht häufig anzufinden, Beleuchtung ist eben nicht alles, einen kritischen Blick lohnt es also zu wagen.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Kuechenwaagen_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Kuechenwaagen_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Kuechenwaagen_Galerie03: © Auerbach Verlag