Es gibt ihn seit fast 100 Jahren, sein Funktionsprinzip ist gar noch älter, er sorgt für wohltuende Abkühlung an heißen Tagen und trotzdem wird ihm nur selten die verdiente Aufmerksamkeit geschenkt. Einen zweiten Blick lohnt ein Standventilator aber auf jeden Fall.

Die Testgeräte

Casafan SV 40 NI
Casafan SV 45-8 SW FB
Fakir VC 40 S
Honeywell HS-1040RE
Sichler NC-3528-675
Tristar VE-5948

Es geht nicht allein um einen möglichst starken Luftzug, es geht auch und vor allem um das Betriebsgeräusch – ein guter Standventilator muss den Spagat wagen und erfolgreich vollziehen, doch so leicht ist das nicht. An Leistung mangelt es den getesteten Modellen wahrlich nicht, einige Testkandidaten erzeugen wirklich hohe Luftströmungsgeschwindigkeiten, sodass das zügige Durchlüften des Wohnzimmers kein Problem ist. Schwieriger wird es aber, wenn ein dezenter Luftzug im Hintergrund gewünscht ist, nur ein Testkandidat entspricht eher dem Charakter des leises Luftschauflers.
Warum nicht alle Fernbedienungen gleich komfortabel sind, welcher Testkandidat die beste Leistungsabstufung aufweist und warum Rotorblätter aus Kunststoff leichter zu montieren sind als die Edelstahlversionen im Retro-Design, erfahren Sie hier im Testbericht.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Standventilatoren_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Standventilatoren_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Standventilatoren_Galerie03: © Auerbach Verlag