Spätestens wenn Omas Rezept zum wiederholten Male nicht gelingen will, könnte man auf den Gedanken kommen, dass womöglich die Zutaten nicht optimal abgewogen wurden. Mit modernen Küchenwaagen kann man dieses Problem allerdings bequem umgehen.

Die Testgeräte

Clatronic EM 3062
Rommelsbacher EM 120
Severin EM 3965
Steba EM 2
Tristar EM-2106

Hat man sich erst einmal an ein Messer gewöhnt, kann man deutlich besser damit arbeiten – das gilt nicht nur für edle, ganz klassische Messer, sondern auch für Elektromesser, die jedoch in der Praxis auch nach der Eingewöhnungszeit gewisse Probleme aufweisen. Einige getestete Modell haben unter einer bauartbedingten Instabilität der gegenläufigen Messer zu kämpfen, gerade Schnitte sind daher kaum möglich.

Unterschiedlichen Messergeometrien sorgen für Vor- und Nachteile beim Schnittgut, als Härtetest stellte sich aber jeweils das eigentlich so simple Brotschneiden heraus. Warum sich Lachsschinken teils schlechter schneiden lässt als Tiefkühlspinat, warum man unbeabsichtigt Gurkenscheibenfächer schneiden kann und  warum nur der Testsieger komplett überzeugt, erfahren Sie hier im Testbericht.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Elektromesser_Galerie01: @ Auerbach Verlag
  • Test_Elektromesser_Galerie02: @ Auerbach Verlag
  • Test_Elektromesser_Galerie03: @ Auerbach Verlag