Beutellose Staubsauger erfreuen sich wachsender Beliebtheit und halten in immer mehr Haushalten Einzug. Dass aber eine hohe Saugleistung nicht zwangsläufig auch zu einem überzeugenden Reinigungsergebnis führt, erwies unser Vergleichstest.

Die Testgeräte

Mittel- und Oberklasse:  
AEG UltraCaptic UCALLFLOOR
De’Longhi XTR1600MB
Dirt Devil Infinity Rebel 51 DD5510
Dirt Devil M3250 Black Label MC1
Fakir Heroic Bagless
Grundig VCC 6270
Philips FC8764
Samsung VC20F70HNBN Parquet Pro
Samsung VCC86H0H3S Concerto Plus
Vax Zen C88-Z-H-E
   
Einsteigerklasse:  
AEG AE7810
AEG Aptica ATT7920WP
Solac Apollo Compact II AS 3191
Mia BS 5561

Der Staubsaugermarkt bietet eine große Bandbreite an unterschiedlichen Modellen beutelloser Staubsauger, die hinsichtlich ihrer Ausstattung und Funktionsvielfalt auf verschiedene Kundenbedürfnisse angepasst sind. Wir haben getestet, ob der Verbraucher auch in puncto Funktion und Leistung von der neuen Gerätevielfalt profitiert. In der praktischen Prüfung in Anlehnung an die DIN EN 60312 gelingt es allen Prüfmustern, bei der Staubaufnahme von glatten Böden gute bis sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

Auch in der erfahrungsgemäß schwierigeren Teildisziplin der Staubaufnahme von Teppich leistet sich die Mehrheit keine schwerwiegenden Patzer, lediglich der Letzte in der Gesamtwertung zeigt eine etwas schwächere Performance und erntet dafür nur eine befriedigende Beurteilung. Aufgrund der Düsenkonstruktion bleibt bei fast allen der getesteten beutellosen Staubsaugern an der Vorderkante der Düse, ein schmaler Staubstreifen entlang der Wände zurück.

Dies wird von den Prüfern beim Test berücksichtigt, da nur einer außergewöhnlich guten Düse tatsächlich eine vollständige Staubaufnahme entlang von Kanten und Ecken gelingt. Jedoch sollte dieser „Toleranzstreifen“ so schmal wie möglich ausfallen. Der Grund für eine schwache Staubaufnahme muss jedoch nicht zwangsläufig in einer schlechten Saugleistung liegen. Im Praxistest lieferten auch Modelle mit geringer Saugleistung ein gutes Reinigungsergebnis, während Kandidaten mit hoher Saugleistung im nachgestellten Putzalltag versagten.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • TopTest_Beutellose-Staubsauger_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • TopTest_Beutellose-Staubsauger_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • TopTest_Beutellose-Staubsauger_Galerie03: © Auerbach Verlag