Nass-Trocken-Sauger für jeden Einsatz

Mit einem Nass-Trocken-Sauger, auch Kesselsauger oder Allessauger genannt, lassen sich neben trockenem Schmutz, wie mit einem Staubsauger, auch Flüssigkeiten aufsaugen. Das macht die Geräte zum optimalen Werkzeug für alle Bereiche, in denen die unterschiedlichsten Arten von Schmutz anfallen.

AquaVac Vac Auto 3in1-Set

Der Vac Auto (Preis: ca. 90 Euro) ist speziell für alle Reinigungsarbeiten optimiert, die rund ums Auto anfallen. Das Nasssaugen von schamponierten Fußmatten und Sitzpolstern ist mit ihm ebenso wenig ein Problem, wie das Trockensaugen von Fußböden und Laderaum. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen 12 Volt Handsauger, der sich ebenfalls zum Nass- als auch Trockensaugen eignet, lassen sich auch die unzugänglicheren Ecken des Fahrzeugs reinigen. Angeschlossen wird der Handsauger einfach über sein ausziehbares Anschlusskabel an einer Autosteckdose oder dem Zigarettenanzünder. AquaVac liefert mit dem Vac Auto außerdem noch ein Mikrodüsen-Set bestehend aus sechs Aufsätzen, mit dem sich beispielsweise Schlitze und Lüftungsgitter reinigen lasen, also alle Bereiche, für die die normale Düse zu groß ist.

Kärcher MV 6

Der erst in diesem Jahr auf den Markt gekommene Nass-Trocken-Sauger MV 6 (Preis: ca. 230 Euro) von Kärcher führt den von Kärcher eingeschlagenen Weg, hohe Leistungen bei geringem Verbrauch zu bieten, konsequent fort. Der Mehrzwecksauger der Topklasse bietet eine Saugleistung von 2 000 Watt bei einer Leistungsaufnahme von nur 1 300 Watt. Der Edelstahlbehälter mit einem Fassungsvermögen von 30 Litern kombiniert Korrosionsschutz und Stoßfestigkeit. Ein Highlight ist die innovative Filterentnahmetechnik: Der Flachfaltenfilter ist in einer entnehmbaren Kassette im Gerätekopf untergebracht und kann so ohne Schmutzkontakt zügig ausgebaut werden. Außerdem verfügt der MV 6 über eine Abreinigungstaste, über die der Filter effizient gereinigt werden kann. Somit steht einem schnell wieder die volle Saugleistung zur Verfügung. Das Gerät bietet die Möglichkeit, Elektrowerkzeuge anzuschließen, um Schmutz beim Sägen, Hobeln oder Schleifen direkt zu beseitigen und kommt mit umfangreichen Zubehör nach Hause.

Kärcher MV 3 Premium

Auch der MV 3 Premium (Preis: ca. 70 Euro) zeichnet sich, wie sein großer Bruder MV 6, durch eine hohe Energieeffizienz aus, denn bei einer Leistungsaufnahme von nur 1 000 Watt erreicht er immerhin eine Saugleistung von 1 400 Watt. Ausgestattet ist er mit einem stoßfesten 17 Liter Edelstahlbehälter und einem Patronenfilter, der Saugen von nassen und trockenen Oberflächen ohne Filterwechsel möglich macht. Sein Zubehör lässt sich praktischerweise direkt platzsparend am Saugschlauch anbringen, wo es immer griffbereit ist. Seine einfache Handhabung, das geringe Gewicht von nur knapp 6 Kilo und der kleine Preis machen den MV 3 Premium zur idealen Wahl für den gelegentlichen Einsatz in der Werkstatt, dem Garten, dem Auto oder dem Haus.

Nilfisk Aero 26-01 PC X

Der Nass-Trocken-Sauger von Nilfisk (Preis: ca. 230 Euro) verbindet er ein geringes Gewicht mit einer robusten Verarbeitung und einem leistungsfähigen 1250 Watt starken Motor, der jeglichen Schmutz mühelos aufsaugt. Mit seinem 25 Liter fassenden Schmutzbehälter ist er für die Anwendung in Werkstätten und für kleine Reinigungsaufgaben optimiert. Er verfügt nicht nur über einen automatischen Kabeleinzug, sondern trumpft auch mit dem Push&Clean Filterabreinigungssystem auf. Dieses ermöglicht eine besonders schnelle und einfache Reinigung des Filterelements, indem man einfach den Lufteinlass mit der Hand blockiert und die Push&Clean-Taste drückt. Dadurch wird der Luftstrom umgekehrt und der Filter sanft, aber effizient gereinigt. Das umfangreiche Zubehör lässt sich am Motorkopf und Fahrgestell unterbringen und ist so immer griffbereit.

Klarstein IVC-80

Der IVC-80 (Preis: ca. 230 Euro) ist das Topmodell unter Klarsteins Nass-Trocken-Saugern und bietet nicht nur enorme 3 000 Watt Leistung, sondern auch einen gigantischen Schmutzbehälter mit 80 Litern Fassungsvermögen, der mechanisch stabil ist und eine hohe Resistenz gegen Korrosion und Schmutz bietet. Der Industriesauger bietet durch ein 8 Meter langes Stromkabel und seine großen gummierten Räder einen großen Aktionsradius und lässt sich nach getaner Arbeit über seinen 70cm langen, wiederverschließbaren Abwasserschlauch ganz einfach auch an schwer zugänglichen Orten entleeren. Gut durchdacht ist die Schlauchhalterung, die das Schlauchende stets über dem Wasserspiegel hält und dadurch verhindert, dass der IVC-80 schon vorher seine Fracht verliert. Und zum Entleeren lässt sich der Schmutzbehälter zusätzlich über eine Achse am Sockel kippen,was die Reinigung deutlich erleichtert.

 

AquaVac Excell 24 S Synchro

 

Der Kesselsauger von AquaVac (Preis: ca. 130 Euro) ist mit einem speziellen, leisen Doppel-Turbomotor ausgestattet, der bei einer Leistungsaufnahme von 1 000 Watt laut Hersteller eine vergleichbare Saugleistung erreicht, wie andere Geräte mit 1 500 Watt. Dies wird durch eine saugoptimierte Düsenkombination für Trockenes und Nasses erreicht. Sein umfangreiches Zubehör, das aus verschiedenen Düsen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke besteht, lässt sich praktischerweise direkt am Gerät aufbewahren, wo es immer sofort einsatzbereit ist. Außerdem punktet der 24 S Synchro mit einem zusätzlichen Werkzeugadapter zum Anschluss von Elektrotools. Die Kombination von Faltenfilter und Staubbeutel für Trockenes und Schaumfilter für Nasses sorgen für die bestmöglichen Reinigungsergebnisse, und aufgenommene Flüssigkeiten lassen sich problemlos über eine Ablassschraube in den nächsten Abfluss entsorgen.

Robert Thomas Thomas Bravo 20

Der Sauger aus dem Hause Robert Thomas (Preis: ca. 170 Euro) ist ein echtes Multitalent, denn er saugt nicht nur trockenen und nassen Schmutz mit seinen 1 400 Watt effizient in seinen 20 Liter fassenden Schmutztank, sondern er ist auch noch mit einem Sprühextraktionssystem ausgestattet, mit dem sich Teppiche, Polstermöbel und Autopolster problemlos hygienisch reinigen lassen. Das System sprüht zunächst klares Wasser oder eine Reinigungslösung aus seinem 3,6 Liter fassenden Frischwassertank auf die zu reinigende Oberfläche, danach saugt der Thomas Bravo 20 den gelösten Schmutz auf. Der Hersteller verspricht, dass dadurch Fett, Schmutz und Gerüche gründlich entfernt werden. Selbstverständlich eignet sich der Sauger aber nicht nur für Polster, sondern auch für alle Arten von Hartböden. Um den Anwender für jede erdenkliche Reinigungssituation zu wappnen, legt Robert Thomas dem Gerät eine ganze Reihe von Saugdüsen bei.

Klarstein IVC-30

Beim IVC-30 (Preis: ca. 90 Euro) handelt es sich um das Einsteigermodell von Klarstein, das trotz seines geringen Preises mit einem 1800 Watt starken Doppelradmotor aufwartet und ausreichend Saugleistung für alle nassen und trockenen Verschmutzungen mitbringt. Diese saugt er einfach in seinen 30 Liter großen, stabilen, gegen Korrosion und Schmutzablagerungen resistenten Edelstahlbehälter. Durch sein geringes Gewicht von nur 6,6 Kilo und seine frei beweglichen Räder ist der IVC-30 auch von Einzelpersonen leicht zu handhaben, und durch sein 8 Meter langes Stromkabel sowie einem längenverstellbaren Saugrohr genießt der Anwender dabei auch noch maximale Flexibilität. Das Gerät von Klarstein verfügt außerdem noch über eine Blasfunktion, die durch ein einfaches Umstecken des Schlauches auf den Luftauslass realisiert wird.

TEILEN