Die Kraft des Wassers zu nutzen, also das kühle Nass die ungeliebte Putzarbeit machen zu lassen, ist eine bequeme Reinigungsmethode, die sich steter Beliebtheit erfreut. Die Einsatzorte sind höchst unterschiedlich, die Gerätepreise ebenso, doch darf sich der Anwender fragen, ob nicht eigentlich jedes Gerät genügend Leistung bringt.

Die Testgeräte

Bosch AQT 35-12+
Bosch AQT 37-13
Güde GHD 140
Kärcher K2 Compact Home
Kärcher K4 Premium eco!ogic Home
Nilfisk C 110.4-5 X-Tra

Bei Werkzeugen und Gartenhelfern sind Leistungswerte gewichtige Verkaufsargumente, so auch bei den Hochdruckreinigern, aber sind 130 bar Wasserdruck wirklich viel besser als „nur“ deren 100? Wie wirken sich Leistungsunterschiede in der Praxis aus und ist nicht viel eher die Düse bzw. das Zubehör viel wichtiger? Was nützt ein Hochdruckreiniger, wenn er sich unpraktisch verstauen lässt? Wie gründliche arbeiten die Flächenreiniger (Terrassenreiniger) und was hat es mit der „Dreckfräse“ auf sich? Viele Fragen, die hier im Test beantwortet werden.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Hochdruckreiniger_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Hochdruckreiniger_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Hochdruckreiniger_Galerie03: © Auerbach Verlag