Reiskocher gehören in Asien längst zur Standardausstattung jeder Küche, allerdings verbrauchen Asiaten durchschnittlich auch 50 mal mehr Reis im Jahr als Deutsche. Wer aber Kartoffel und Nudel öfter mal die kalte Schulter zeigt, sollte über die Anschaffung eines solchen praktischen Helfers nachdenken.

Die Testgeräte

Emerio RC-100656.2
Mia RK 4508
Russell Hobbs Reiskocher [email protected] Home 19750-56
Steba RK 2
Tefal RK 1011
Tristar RK 6111

Die richtige Zubereitung von Reis ist eine Wissenschaft für sich, es gibt schier zahllose Anleitungen dafür im Internet und dennoch verzweifeln viele Menschen daran, weil sich einfach keine zufriedenstellenden Ergebnisse einstellen wollen. Gerade die Zubereitung im Quellreisverfahren, die gleichzeitig die gesündeste Methode ist, weil Mineralstoffe und Vitamine erhalten werden, lässt viele Menschen verzweifeln. Ein Reiskocher arbeitet nach diesem Prinzip und könnte damit für Reisliebhaber eine Überlegung wert sein.
In unserem Test haben wir eine Gruppe von Probanden den in unseren Testkandidaten gekochten Reis und die Handhabung der Geräte bewerten lassen. Trotz nicht zu übersehender Bauähnlichkeiten kristallisierten sich bei den Reiskochern im Test doch einige, mehr als nur feine Unterschiede heraus, nicht nur bei der Warmhaltefunktion und dem teils großen Energiehunger der Reiskocher, sondern auch beim Reinigungsaufwand.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Reiskocher_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Reiskocher_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Reiskocher_Galerie03: © Auerbach Verlag