Wenn die Raumluft nur für eine kurze Zeit erwärmt werden soll oder keine Heizung vorhanden ist, dann ist ein Heizlüfter die richtige Wahl. Als Dauerlösung, um einen Wohnraum auf einer angenehmen Temperatur zu halten, sind Heizlüfter ganz sicher keine Lösung. Dafür sind die Betriebskosten schlicht und ergreifend viel zu hoch.

Die Testgeräte

Turm-Heizlüfter:  
Fakir TH 2000
Suntec klimatronic Heat PTC Prime 2000
Suntec Klimatronic Heat Tower PTC Design 2000 OSC
Unold Keramiklüfter Tower Electronic
   
Heizlüfter:  
Rowenta Instant Comfort Aqua SO6510FO
Rowenta Turbo Excell SO9070
Sichler NC-5784-675
Stadler Form Anna
Steba E-vent 1
Steba Keramik Heizer KH 2
Suntec Klimatronic Air Booster 2000 OSC
Unold Keramik Heizlüfter Bad White
Vornado iControl
Vornado VH110

Entscheidend für die Leistungsfähigkeit eines Heizlüfters sind seine Ventilations- und seine Heizleistung. Nur wenn ausreichend Hitze erzeugt wird und diese effektiv im Raum verteilt wird, kann ein Heizlüfter schnell für eine wohlige Wärme sorgen. Welche Geräte sich auf diesem Gebiet schlagen und welche auch in Sachen Verarbeitungsqualität und Betriebsgeräusch überzeugen konnten, erfahren sie in unserem Test.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • TopTest_Heizluefter_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • TopTest_Heizluefter_Galerie02: © Auerbach Verlag
TEILEN