Reine Luft mit dem Klarstein Vita Pure 2G Luftreiniger

Besser atmen

Reine Luft mit dem Klarstein Vita Pure 2G Luftreiniger
Reine Luft mit dem Klarstein Vita Pure 2G Luftreiniger

Saubere, reine Luft, die nicht die Atemwege belastet, ist immer schwerer zu bekommen. Doch mit dem neuen Luftreiniger Vita Pure 2G von Klarstein soll sich die Qualität der Atemluft zumindest Zuhause erheblich verbessern lassen.

Nicht für Allergiker kann unsaubere Luft problematisch werden, denn Fein- und Hausstaubpartikel sind für die Atemwege gefährlicher als Smog. Mit dem neuen Luftreiniger Vita Pure 2G von Klarstein soll das aber wenigstens Zuhause der Vergangenheit angehören. Mit seiner schlanken, leicht abgerundeten Form passt er diskret und platzsparend in jeden Raum und verbessert die Qualität der Atemluft um fast 100 Prozent. Zusätzlich soll er schlechte Gerüche mit seinem 5-Filter-System mühelos bekämpfen.

Der Vita Pure 2G ist neben dem Vorfilter für grobe Staub- und Schmutzpartikel mit HEPA- und Aktivkohle-Filtern ausgestattet und soll so selbst besonders feinen Hausstaub, Pollen und Ozon aus der Luft filtern. Zusätzlich lässt sich eine Kombination aus UV-C-Lampe und Ionisator einschalten, die die Raumluft mikrobiell säubert. Das Gerät arbeitet in drei verschiedenen, manuell einstellbaren Geschwindigkeiten und kann so genau an die jeweiligen Luftverhältnisse abgestimmt werden. Der Vita Pure 2G lässt sich über ein 3-Tasten-Touchpanel bedienen und schaltet sich selbstständig mit dem eigebauten Timer wahlweise nach zwei, vier oder acht Stunden ab.

Bildquelle:

  • News_Klarstein-Luftreiniger-Vita-Pure-2G_Startbild: © Klarstein