Exzenterschleifer KA199 von Black+Decker

Kompaktes Kraftpaket

Der Exzenterschleifer KA199 von Black+Decker
Der Exzenterschleifer KA199 von Black+Decker

Vor allem wenn man Elektrowerkzeuge einhändig bedient, ist eine hohe Ergonomie besonders wichtig, doch nicht nur bei diesem Aspekt will der Exzenterschleifer KA199 von Black+Decker überzeugen. Auch in Sachen Leistung und beim Staubmanagement hat der KA199 einiges zu bieten.

Mit einer Maximalleistung von 240 Watt und einer maximalen Drehzahl von 14000 pro Minute ist der kompakte Exzenterschleifer KA199 von Black+Decker nicht nur zum feinen Polieren von PVC und Farbe geeignet, sondern natürlich auch zum groben Schleifen von Holz. Durch die orbitale Schleifbewegung lässt sich der Exzenterschleifer einfach führen und trägt effektiv ab, Kratzer oder Schleifspuren im Material soll er hierbei nicht hinterlassen. Um zu gewährleisten, dass auch größere Schleifeinsätze bequem von der Hand gehen, bietet der KA199 eine pfiffige Lösung: Einerseits setzt er sich in Betrieb, wenn Druck auf die Schaltfläche ausgeübt wird, anderseits gibt es aber auch einen Sicherheitsschalter, der zum Dauerbetriebsschalter wird, wenn man ihn während des Betriebs betätigt.

Damit präzise, in aller Ruhe und Sauberkeit gearbeitet werden kann, weist der Exzenterschleifer KA199 einen integrierten Staubabsaugung mit dreilagig-filterndem Staubfangsack auf, für den schnellen Schleifpapierwechsel sorgt das Klettfix-System. Ein  Staubfangsack sowie ein Schleifgitter mit 80er Körnung sind im Lieferumfang des Exzenterschleifer KA199, der mit einer UVP von 59,95 Euro auf den Markt, bereits enthalten.

Bildquelle:

  • News_Black+Decker-Exzenterschleifer-KA199_Startbild: © Black+Decker