Eine Küchenwaage sollte in keinem Haushalt fehlen. Wir haben 16 Modelle in unserem Labor getestet und genau überprüft, ob sie grammgenau messen oder erhebliche Abweichungen ermitteln.

Die Testgeräte

ADE KE 1403
ADE KE 1506
Beurer DS 61
Beurer KS 32
Beurer KS 600
Beurer KS 800
Brabantia Digitale Küchenwaage Essential
Brabantia Matt Steel 480560
Mia KW 7009
OK OKS 100
Rosenstein & Söhne NC-5736
Salter Küchenwaage Arc
Salter Küchenwaage mit 1,5 l Schüssel 1073 BKDR
Severin KW 3667
Xavax Messbecher-Waage 592982P
Xavax Philina 00104983

Damit ein Rezept gelingt, ist es meist unerlässlich, dass die benötigten Zutaten im richtigen Verhältnis zueinander verwendet werden. Eine Küchenwaage sollte daher in keinem Haushalt fehlen, damit vom Kuchen bis hin zur cremigen Suppe auch jedes Gericht gelingen kann. Die Zeiten in denen die Wiegearbeit von überdimensionalen analogen Küchenwaage verrichtet wurden, sind glücklicherweise vorbei. Ob die hochsensible Messtechnik mittlerweile so ausgereift ist, dass selbst preisgünstige Modelle auch bei geringen Gewichten grammgenau messen haben wir im Test genau untersucht.

Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Test-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • Test_Kuechenwaagen_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Kuechenwaagen_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Kuechenwaagen_Galerie03: © Auerbach Verlag