Im Test: Severin WT 5000 „Der Wurster“

Grill trifft Toaster, Wurst trifft Gaumen

„Der Wurster“: Severins WT 5000 Wurstautomat
„Der Wurster“: Severins WT 5000 Wurstautomat

365 Tage ist die Wurstgrillsaison nun lang, maßgeblich verantwortlich hierfür ist Severin, denn zur IFA stellte das Traditionsunternehmen eine Weltneuheit vor, nämlich den WT 5000 aka „Der Wurster“. Hier trifft ein Toaster auf einen Grill und anschließend die Bratwurst auf den Gaumen – und dies nicht nur auf einzigartige Weise, sondern auch auf eine köstliche und eine Made in Germany.

Bild: © Severin

So gut Elektrogrills mittlerweile auch sein mögen, so sehr weisen sie doch noch immer ein Problemfeld auf: Bratwürste gelingen nicht gleichmäßig und schon gar nicht wunderschön gebräunt. Auch Küchengerätespezialist Severin kennt dies Problem und hat hierauf eine passende (und interessante!) Antwort: der Wurster. Dieser Wursttoaster (so die offizielle Produktkategorie) ist ein hochspezifisches Produkt, welches Seinesgleichen sucht und genau deshalb auch das komfortabelste, funktionalste und schnellste Wurstgrillgerät auf dem Markt ist.

Wie der Wurster funktioniert, wie gut die Bratwürste gelingen, was es mit den Grillmodi „dünne Wurst“ und „dicke Wurst“ auf sich hat, wird hier im Test verraten… und dies gänzlich kostenlos als PDF direkt aus der druckfrischen Ausgabe 6.2015 der HAUS & GARTEN TEST. Viel Vergnügen und guten Appetit!

Bildquelle:

  • News_Severin-der-Wurster_Startbild: © Severin