Der neue Hochleistungsmixer von Philips macht selbst vor einem Avocadokern keinen Halt
Der neue Hochleistungsmixer von Philips macht selbst vor einem Avocadokern keinen Halt

Der Philips Avance Hochleistungsmixer HR3868/00 ist vor allem für Konsumenten mit Leidenschaft für ganz besonders feine und nährstoffreiche Smoothies gedacht. Beim Pulverisieren härtester Zutaten macht der neue Mixer selbst vor einem Avocadokern keinen Halt. Alle Nutzungsvarianten sind in Voreinstellungen hinterlegt und ermöglichen somit eine kinderleichte Bedienung.

Ob nährstoffreiche Smoothies, cremige Milchshakes, Suppen, erfrischende Eissorbets oder gemahlene Nüsse: Mit 45000 Umdrehungen pro Minute schafft der neue Philips Avance Hochleistungsmixer alles.

Pro Tag sollte man mindestens fünf Stücke Obst und Gemüse zu sich nehmen. Das ist mit dem Philips Avance Hochleistungsmixer ganz einfach. „Wir möchten Menschen dabei unterstützen, die Aufnahme des täglichen Vitamin- und Nährstoffbedarfs leicht in den Alltag zu integrieren“, so Sandra Hein, Marketing Manager Kitchen Appliances bei Philips. „Oftmals ist es schlichtweg zu schwierig, über den Tag verteilt abwechslungsreiches Obst und Gemüse zu konsumieren. Da ist es doch wesentlich leichter, diese Menge zu mixen und dann zu trinken – ganz egal ob zum Beispiel morgens zum Start in den Tag oder abends als leichte Mahlzeit nach dem Sport“, so Hein weiter.

Der Philips Avance Hochleistungsmixer pulverisiert

Der Hochleistungsmixer richtet sich insbesondere an Konsumenten, die eine Leidenschaft für ganz besonders feine und nährstoffreiche Smoothies haben oder regelmäßig auch härteste Zutaten pulverisieren möchten. Dabei macht er selbst vor einem Avocadokern keinen Halt. Alle Nutzungsvarianten sind bereits in Voreinstellungen hinterlegt und ermöglichen somit eine kinderleichte Bedienung. Die innovative ProBlend Extreme Technologie ist dabei so kraftvoll, dass sie 97 Prozent aller Zellen aufbricht und damit die Nähstoffe aus den verwendeten Zutaten freisetzt, so dass diese vom Körper umgehend genutzt werden können.

Zehn Geschwindigkeitsstufen und ein 2000 Watt starker Motor sorgen für feinste Mixergebnisse, egal bei welchen Zutaten. Der sogenannte Comfort Noise Dome gewährleistet eine leisere Zubereitung.

Inspirierende Rezepte und kleine Gesundheitsprogramme sind zudem in der „Gesunde Drinks-App“ zu finden. Die innovative ProBlend Extreme Technologie beschreibt die Kombination aus dem extrem leistungsstarken 2000 Watt Motor, vier hochwertigen Edelstahlmessern und einem Tritan Becher, dessen Form für eine optimale Strömung der Flüssigkeit sorgt. Dadurch werden 97 Prozent aller Zellen aufgebrochen und die Nährstoffe freigesetzt, was insbesondere bei der Herstellung Grüner Smoothies besonders attraktiv ist.

Damit bei dieser „Power“ sicher gearbeitet werden kann, ist der Zwei-Liter-Behälter des Mixers aus bruchsicherem Tritan. Über das digitale Display können fünf voreingestellte Programme für die Herstellung von Smoothies, Eissorbet, Suppen, Crushed Ice und zum Mahlen von Nüssen gewählt werden. Besonders angenehm gerade am Morgen ist die Lärmschutzhülle (Comfort Noise Dome), die für eine leisere Zubereitung sorgt.

Der Philips Avance Hochleistungsmixer HR3868/00 wird seit September angeboten. Der unverbindliche Preisempfehlung (UVP) liegt, je nach Ausstattung, bei 599,99 beziehungsweise bei 549,99 Euro.

Bildquelle:

  • News_Philips-Avance-Hochleistungsmixer-HR3868:00_Startbild: © Philips