Neuheiten im Herbst Starke Peugeot Gewürzmühlen

Effiziente Gebrauchsgegenstände und attraktive Dekorationsobjekte

Neuheiten im Herbst Starke Peugeot Gewürzmühlen
Neuheiten im Herbst Starke Peugeot Gewürzmühlen

Original Peugeot Gewürzmühlen werden in Deutschland von der PSP Deutschland GmbH vertrieben. Fachhändler vertrauen der weltbekannten französischen Marke Peugeot. Bereits im Jahr 1812 konnten die Brüder Jean-Frédéric und Jean-Pierre Peugeo ihre Mühle in der französischen Region Doubs in eine Fabrik für Formpressstahl umwandeln, um dort unter anderem Sägeblätter und Uhrenfedern herzustellen. Ab 1840 wurde die Kaffeemühle von Peugeot das wichtigste Gerät in der Küche.

Die hochwertigen Salz- und Pfeffermühlen von Peugeot sind nicht nur effiziente Gebrauchsgegenstände, sondern auch attraktive Dekorationsobjekte für den Tisch und die Küche. Doch die Einrichtungsstile ändern sich heutzutage rasch. Deshalb legt der französische Traditionshersteller Wert darauf, den Auftritt beliebter Kollektionen behutsam dem Trend anzupassen, ohne Form und Funktion entscheidend zu verändern. Im Herbst 2016 hat er edle neue Looks für die Modelle TAHITI, BALI und BISTRO entwickelt.

Peugeot Gewürzmühlen TAHITI

Seit neuestem gibt es die angenehm griffigen Modelle aus matt lackiertem Buchenholz unter dem Namen TAHITI SEASONS in vier verschiedenen Duos, die durch die Farben der Jahreszeiten gekennzeichnet sind.

Peugeot Gewürzmühlen BALI

Nur acht Zentimeter hoch, dabei designstark und hochfunktionell ist die Salz- und Pfeffermühle BALI von Peugeot, eine Erfolgsmodell des renommierten französischen Herstellers. Neu ist jetzt die Kollektion BALI COLORS.

Peugeot Gewürzmühlen BISTRO

Die BISTRO war die erste Pfeffermühle aus dem Hause Peugeot. Im Jahre 1874 wurde sie unter dem Namen  „Model Z“ entwickelt. Beim Relaunch dieser Ikone greift der Hersteller jetzt auf ein klassisches Material zurück: Die neue Pfeffer- und Salzmühle BISTRO CHEF besteht aus hochwertigem gebürstetem Edelstahl mit mattem Finish.

Die BISTRO war die erste Pfeffermühle aus dem Hause Peugeot. Im Jahre 1874 wurde sie unter dem Namen „Model Z“ entwickelt. Beim Relaunch dieser Ikone greift der Hersteller jetzt auf ein klassisches Material zurück: Die neue Pfeffer- und Salzmühle BISTRO CHEF besteht aus hochwertigem gebürstetem Edelstahl mit mattem Finish. Damit erscheint sie in einem Stylesheet, absolut zeitgemäßen Design, das gleichzeitig Erinnerungen an die Tradition der Manufaktur wachruft und perfekt die Weltmarke Peugeot symbolisiert.

Damit nicht genug: Auch In Bezug auf die Mahlleistung, die Robustheit und die Langlebigkeit wird sie auch bei härtesten Einsatzbedingungen den anspruchsvollsten Anwendern gerecht. Dabei ist sie unempfindlich gegen Hitze, Kälte und Stöße.

Der Buchstabe P oder S auf dem Mühlenkörper zeigt an, ob sie für Pfeffer oder für Salz gedacht ist. Wie von Peugeot gewohnt, wird auch bei diesem noblen Modell eine 25jährige Garantie auf das Peugeot-Mahlwerk und zwei Jahre Garantie auf Korpus, Lackierung und Motoren eingeräumt.

Die BISTRO CHEF ist zum Preis von 34 Euro in einer aufwändigen Verpackung mit Informationen über bekannte Starköche und die Geschichte des französischen Traditionshauses Peugeot erhältlich. Ideal auch als Geschenk für Gourmets! Die Bistro-Chef-Mühle ist in individueller Box zum Preis von 34 Euro (UVP) erhältlich und auch bei Amazon bestellbar.

Bildquelle:

  • News_Peugeot-Gewürzmühle-bistro-chef_Startbild: © Peugeot