Die russische Küche kennt nicht nur wuchtige, deftige Speisen, sondern auch süße Spezialitäten, das Paradebeispiel hierfür sind „Oreschki“, im deutschen Sprachraum gern als „Zaubernuss“ bezeichnet. Lesen Sie mehr in unserem Unold Waffeleisen Test.

Das Testgerät im Unold Waffeleisen Test

Unold Waffelautomat Zaubernuss 48360

 
Diese variantenreichen Teig-Nüsse kann man mit allerlei leckeren Zutaten wie gezuckerter Kondensmilch, Erdnussbutter, Schokoladencreme (oft zu Ostern in den Supermärkten anzutreffen) füllen, aber natürlich auch eine herzhafte Versionen mit Käse- oder Gemüsecreme. Das einzige Problem an der Leckerei ist aber das Gestalten der Nuss-Hälften, der Waffelautomat Zaubernuss von Unold soll just dieses Problem lösen und tut dies auch.

Halb und halb

Hat man die geeignete Teigmischung gefunden (die Bedienungsanleitung ist hierbei sehr hilfreich), gilt es eigentlich nur, noch die richtige Teigmenge zu finden. Die Teig-Kugeln, die man in die Förmchen legt, dürfen nicht zu groß sein, etwas Übung ist hier gefragt. Der Rest der Zubereitung geht dann ganz schnell: Deckel zuklappen und fixieren und schon nach etwa zwei Minuten sind helle Zaubernüsse entstanden. Nach weiteren 30 Sekunden stellt sich eine schön Gold-Bräunung ein, noch etwa eine Minute später werden die Zaubernüsse dann mittelbraun. Der Druck der oberen Backplatte und die Fixierung am wärme-isolierten Griff ist perfekt, der Teig wird schnell in Form gebracht, gerät hierbei nicht zu dünn und nicht zu dick. Füllt man etwas zu viel Teig ein, wird dieser an der Kante fast komplett abgeschnitten. Das Herausnehmen der „Nuss-Hälften“ ist ebenfalls kein Problem, die Keramikbeschichtung funktioniert exzellent, die Zaubernüsse lösen sich quasi fast von allein.

Durch die etwas ungleichmäßige Wärmeverteilung gelingt der Teig in der Mitte am schnellsten, die Außenbereichen benötigen fast doppelt so lang, die Bräunung des Teigs ist aber durchweg harmonisch, es treten keine Flecken oder verbrannte Stellen auf…

 

Fazit
Dieser Waffelautomat ist sicherlich nicht für jeden Waffel-Fan gedacht, kann er auch nicht sein, soll er auch nicht sein, er ist schließlich ein Spezialist. Wer nun aber Zaubernüsse liebt, kommt wiederum am Waffelautomaten-Modell 48360 nicht vorbei.

Technische Daten

Waffeleisen

Unold

Waffelautomat Zaubernuss

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

26 Euro*/35 Euro

Maximalleistung

1400 W

Kabellänge

95 cm

Ausstattung & Zubehör

  • keramik-anti-haftbeschichtete Backplatten

  • Kapazität: 24 halbe Teignüsse

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu dem getesteten Gerät und dem Testergebnis lesen Sie in unserem Unold Waffeleisen Test PDF bzw. in unserem Funcooking-Spezial-PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Unold-Waffelautomat-Zaubernuss: © Unold
  • Test_Waffelautomat-Zaubernuss-48360-von-Unold_Startbild: © Unold