Royal Appliance: „Die Welt wird kabellos“

Mit seiner Marke "Dirt Devil" feiert Royal Appliance Erfolge im Bereich der Staubsaugertechnik. Was die neue Generation der Haushaltshelfer bereithält erklärt Markus Monjau, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Royal Appliance International.

Markus Monjau, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Royal Appliance International

Herr Monjau, die IFA in Berlin wirft ihren Schatten voraus: Was erkennen Sie grundsätzlich als Trend in diesem Jahr im Bereich Haushaltstechnik?

Dieses Jahr wird der bereits auf der letzten IFA gestartete Trend hin zu Akkuprodukten fortgeführt. Über alle Produktgruppen hinweg wird die Welt kabellos. Durch neue Akkutechnologien und spezielles Batteriemanagement können noch längerer Laufzeiten realisiert werden. Immer mehr Menschen entdecken die neue Freiheit von der Steckdose für sich.

Wie schätzen Sie das Thema Energieverbrauch ein?

Durch die veränderten Anforderungen des Eco Labels der 2. Generation sind alle Hersteller zum Beispiel im Staubsaugerbereich gezwungen, ihre Produkte zu überarbeiten bzw. neue Energiesparer auf den Markt zu bringen.

Welche Ihrer Produkte werden Sie den Kunden besonders ans Herz legen?

Mit dem von Grund auf neu konzipierten Blade läutet Dirt Devil zur IFA die nächste Generation multifunktionaler Akku-Staubsauger ein. Zwei eigens für Blade entwickelte Technologien definieren Leistung und intuitive Bedienung neu. Während die Direct-Helix-Technology von innen wirkt und für maximale Leistung sorgt, fällt die Smart-Control-Steuerung sofort ins Auge. Sie steht für einfache benutzerfreundliche Bedienung. Die Kombination neuester Technologie mit bewährter Lithium-Ionen Akku garantiert konstante Saugleistung von bis zu 45 Minuten. Vielen Dank für das Gespräch!

Bildquelle:

  • Markus Monjau: © Royal Appliance