Der umgestoßene Blumentopf, das krümelnde Frühstücksbrötchen und Katzenhaare auf dem Sofa müssen nicht gleich den Einsatz eines großen Staubsaugers erforderlich machen. Handliche Mini-Akkusauger beseitigen umgehend und einfach kleine Verschmutzungen.

AEG-Sauger Rapido AG6106R

Der beutel- und kabellose Sauger Rapido AG6106R von AEG ist ideal zum Saubermachen zwischendurch. Mit der ausziehbaren Fugendüse ist das Saugen auch an schwer zugänglichen Stellen möglich. Weil der AEG-Akkusauger stets schnell zur Hand ist, passieren die Krümel quasi im Eiltempo. So sind kleine Malheure schnell beseitigt. Der ergonomische Handgriff mit zwei Griffpositionen ist für eine bequeme Handhabung ausgelegt. Die neuen weichen Fronträder schonen die Oberflächen von Möbeln und Böden.


Grundig Wet & Dry Handstaubsauger VCH 6130

Der Premium-Handstaubsauger eignet sich ideal auch zum Entfernen von Verschmutzungen rund um die Küche. Selbst verschüttete Flüssigkeiten (maximal 150 Milliliter) können mit dem speziellen Nassaufsatz mühelos beseitigt werden. Schwer zugängliche Ritzen und Ecken werden mit einem extra zuschaltbares LED-Licht gut ausgeleuchtet. Eine spezieller Bürstenaufsatz dient der Reinigung von Textiloberflächen, Möbeln, Sockelleisten oder Bilderrahmen. Die 7,2 V NiMH Akkus garantieren hohe Leistung sowie lange Lebensdauer und stehen für bis zu zehn Minuten kabelloser Betriebszeit.


Bosch BKS4003 Akkusauger

Kabellos und mit umweltfreundlichen NiMH-Batterien ausgestattet, erreicht der handliche Akkusauger mühelos auch verwinkelte Sofaecken. Für besonders fordernde Reinigungsbereiche kommt das zweiteilige Zubehör mit Fugendüse und Möbelpinsel zum Einsatz. Damit Sie den Ladezustand der Batterien stets im Blick haben, ist dieser auf einer Ladeanzeige ablesbar. Die Ladestation kann entweder als Tischhalterung oder zur Wandmontage angebracht werden. Der einfach zu entleerende Staubbehälter weist ein Fassungsvermögen von 300 Millilitern auf, während das Leergewicht des Geräts ein Kilogramm beträgt.


Philips Akkusauger EnergyCare FC6148/01

Sein Bestreben nach nachhaltigen Haushaltsgeräten hat Philips auch im Bereich der Mini-Akkusauger umgesetzt. Mit dem EnergyCar wählen umweltbewusste Konsumenten ein äußerst effizientes und ökologisches Gerät. Für 20 Watt Leistung benötigt der Winzling nur 10,8 Volt an Strom. Handliche 800 Gramm Leergewicht lassen die Arme bei der Benutzung nicht schwer werden, eine Leerung des beutellosen Staubbehälters wird erst ab einer Füllmenge von 500 Millilitern notwendig. Ein zweistufiges Zyklon-Filtersystem fasst auch feinste Staubpartikel und drückt sie durch Zentrifugalkraft an die Außenwand des Sammelbehälters. Zum Entleeren genügt ein Knopfdruck.


Siemens VK40B01 Akkusauger

Trockenen Schmutz vertilgt dieser Akkusauger mit Leichtigkeit und einem Fassungsvermögen von bis zu 300 Millilitern Trockenschmutz und 40 Millilitern Flüssigkei pro Behälterfüllung. Mit leichten 1,1 Kilogramm Nettogewicht liegt der Akkusauger gut in der Hand und lässt sich komfortabel bedienen.Da das Gerät kabellos ist, ist es schnell griffbereit und kann nahezu überall eingesetzt werden. Bei Bedarf kann der Staubbehälter komfortabel entleert werden. Für die platzsparende Aufbewahrung wird eine einfach zu montierende Wandhalterung mitgeliefert.


Clatronic Akku-Nass-Trockensauger AKS 828

Für Nass- und Trockenschmutz geeignet ist dieses Gerät mit separatem Aufsatz zur Aufnahme feuchter Verschmutzungen. Der kraftvolle Sauger wird mit drei wiederaufladbaren Akkus betrieben, deren Ladezustand durch eine LED-Kontrollleuchte angezeigt wird. Das Ladenetzteil ist im Lieferumfang ebenso inbegriffen wie eine Fugendüse für besonders schmale Zwischenräume. Für eine praktische und platzsparende Aufbewahrung eignet sich die Wandhalterung. Darüber hinaus arbeitet das Gerät mit einem auswaschbaren Staubfilter.


Black+Decker PD1080 Handsauger Dustbuster

Der flexible Saugschlauch ermöglicht seinem Benutzer, auch schwer zugängliche Stellen effektiv zu reinigen. Ist er in der Halterung befestigt, lässt sich das Gerät einhändig bedienen, gelöst bietet er einen größeren Radius und erreicht durch die Fugendüse mit ausklappbarer Bürste auch schmale Zwischenräume. Die kompakte Gestaltung des Gehäuses verdankt der Dustbuster Flexi der platzsparenden Motor-in-Filter-Technologie. Blaue LED-Beleuchtung am Gerät zeigt den Ladezustand des Akkus an. Das Reinigen des Filters kann bequem durch das Filterreinigungsrad erledigt werden.


Rowenta AC 9258 Handstaubsauger Air Force Cyclonic

Ob sich hinter dem stylishen Gerät die gleiche Kraft verbirgt wie hinter dem militärischen Namenspaten? Als echte „Luftwaffe“ verfügt der Sauger über Zyklontechnologie, die den Staub ohne Beutel einsaugt und im Auffangbehälter festhält. Zubehör findet sich in der Teleskopfugendüse sowie der Mini-Delta-Düse, die auch schwer zugängliche Bereiche erreichen. Dank der Lithium-Ionen-Akkus ist der Akkusauger besonders leicht und durch die laut Hersteller optimale Gewichtsverteilung einfach mit einer Hand zu bedienen. Voll aufgeladen ermöglichen die fünf Akkus eine Betriebszeit von 13 Minuten.

Bildquelle:

  • MinisMItAppetit_Artikelbild1: © AEG
  • MinisMItAppetit_Artikelbild2: © Grundig
  • MinisMItAppetit_Artikelbild3: © Bosch
  • MinisMItAppetit_Artikelbild4: © Philips
  • MinisMItAppetit_Artikelbild5: © Siemens
  • MinisMItAppetit_Artikelbild6: © Clatronic
  • MinisMItAppetit_Artikelbild8: © Black+Decker
  • MinisMItAppetit_Artikelbild9: © Rowenta
  • News_MinisMItAppetit_Startbild: © Black+Decker