Verblüffende Versuche, interessante Naturphänomene und überraschende Effekte machen den Kindern Spaß und erweitern spielerisch ihr Wissen. Acht faszinierende Sets mit den verschiedensten Anwendungsgebieten für kleine Wissenschaftler und junge Forscher möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Clementoni  – Galileo – der menschliche Körper

Jungen und Mädchen ab acht Jahren können die Geheimnisse des menschlichen Körpers ergründen. Dafür gibt es den „menschlichen Körper“ in einem anatomischen Modell zum Zerlegen und Zusammenbauen. Der Experimentierkasten enthält zudem ein großes 3D-Modell der DANN und ein echtes Stethoskop, mit dem der Herzschlag gehört werden kann. Darüber hinaus gibt ein anschaulich bebildertes Anatomiehandbuch Auskunft über die verschiedenen Organfunktionen im menschlichen Organismus. Die App zum Herunterladen bietet weitere Informationen.

 

Kosmos 640118 – Chemielabor C 1000 

Mit dem Kosmos Chemielabor C1000 entdecken neugierige Kinder die Welt der Stoffe. Egal ob Farbwechsel durch Essig oder Trennmethoden für Filzstiftfarben – hier überrascht bei 125 anschaulichen Basisexperimenten die Chemie, die im Alltäglichen steckt. Das bunte, reich bebilderte Anleitungsbuch führt kindgerecht in die Grundlagen der chemischen Arbeitspraxis ein: Von Experimenten mit Chemikalien, Lösungen und selbsthergestellten Gasen bis hin zu ersten chemischen Reaktionen oder Stoffnachweisen gibt es viel zu beobachten.

 

Kraul – Licht und Finsternis

Die Firma Kraul führt spielerisch an die Phänomene mit Licht, Schatten, Spiegel und Linsen heran. Im Dunkel der Camera obscura entstehen Lichtbilder, die die Funktion der ersten Fotoapparate zeigen. Eine richtige Linse dient als Lupe oder erzeugt auf dem Kopf stehende Bilder, die mit Transparentpapier in der Luft aufgefangen werden können. Es wird mit Spiegeln experimentiert. Ein Lichtleiter zeigt, wie das Licht in diesem „Draht“ auch um Kurven geschickt werden kann. Die gläserne Hohlkugel oder kleine Luftblasen in einem Wasserkästchen wirken als Verkleinerungslinsen.

 

Ravensburger ScienceX: Bionik

Mit 15 spannenden Experimenten erfahren kleine Forscher ab acht Jahren mehr über coole Natur-Vorbilder und ihre technischen Zwillinge. Dabei werden interessante Fragen beantwortet: Was haben ein Eisbär und ein Haus gemeinsam? Gibt es Pflanzen, die sich selbst reinigen? Und was hat ein Fisch mit einem Greifarm zu tun? Ein Blick auf die Zubehörliste dürfte bereits die Neugier wecken: je ein Kartenset, eine Pipette, Zanonia-Gleiter, Analogienpaare Samen der Kapuzinerkresse, Eisbärformen, Ball, Mohnkapsel-Streuer, Luftpolsterfolie, Klettverschluss und vieles andere.

 

Eitech – Kugelbahn Set Run n Roll

Erlebe wie die Kugeln über Schienen und durch Kurven flitzen: Der Metallbaukasten C600 ist zum Bau zweier verschiedener Kugelbahnen geeignet. Die 1.400 Teile des Sets bestehen zum größten Teil aus vernickeltem Stahlblech. Mit ihnen können die kleinen Konstrukteure zwei verschiedener Kugelbahnen errichten, die eine Bauhöhe von rund 100 Zentimetern und eine Bahnlänge von zirka zehn Metern haben. Zudem enthält der Eitech Metallbaukasten C600 zehn Kugeln und einen elektrischen Kugelaufzug. Montagewerkzeug und eine bebilderte Bauanleitung gehören zum Lieferumfang.

 

Ravensburger ScienceX: Kristalle 

Welche spezifischen Eigenschaften Kristallsalze auszeichnen, ob alle Edelsteine gleich hart sind und wie Kristalle eigentlich wachsen, können junge Forscher mit dem naturwissenschaftlichen Experimentierset selbst ausprobieren. Natürlich können funkelnde Kristall-Schätze auch selbst im Experimentier-Labor gezüchtet werden.Alle notwendigen Utensilien liegen dem Set bei. Die vom Hersteller ausgesprochene Erfolgsgarantie verspricht gelungene Ergebnisse der Bemühungen kleiner Mineralogen. Ergänzt wird der Kasten durch einige Exemplare echter Edelsteine (u. a. Rosenquarz, Achat und Amethyst).

 

Lego Education Energie 9688

Mit diesem hochwertige Ergänzungsset von Lego lernen Schüler alles Wichtige über erneuerbare Energieträger. Um Kindern ab 9 Jahren die Gewinnung alternativer Energien aus Wind-, Wasser- und Sonnenkraft nahezubringen, enthält der Experimentierkasten zahlreiche Geräte wie den Energiemeter, ein Solarmodul, einen Flügel, einen Elektromotor, LED-Leuchten und ein Verlängerungskabel. Farbige Anleitungen ermöglichen den Bau von sechs realitätsnahen Lego Modellen. In Verbindung mit den Unterrichtsmaterialien können sechs Unterrichtseinheiten und vier Problemlösungsaufgaben umgesetzt werden.

 

Leucht-Sonnensystem Mobile 

Spielendes Lernen ist das Motto dieses Experimentier- und Bastelkastens zum Thema Astronomie. Das Mobile unseres Sonnensystems kann von der ganzen Familie gemeinsam zusammengesetzt und dabei erklärt werden. Das 3D Leucht Sonnensystem ist nach der Montage 42 mal 60 Zentimeter groß. Enthalten sind neben den Planetenmodellen auch Malfarben, Pinsel, Nylonschnur und Befestigungsstäbe zur maßgetreuen Nachmodellierung der Planetenkonstellationen. Eine Sonnensystemkarte dient dabei als Orientierung. Die Namen und Positionen der einzelnen Planeten prägen sich durch die praktische Erfahrung leichter ein.

 

Bildquelle:

  • News_Kinder-experimentieren_Startbild: © Andrey Kiselev - fotolia.com