Für die kleine Pause: Neue Tassengerichte von Davert

Tassengericht
Die neuen Davert-Cups gibt es mit verschiedenen Reis- und Nudelvariationen

Mit den neuen Tassengericht von Davert ist herzhafter Bio-Genuss ganz einfach.

Die Noodle- und Rice-Cups imp raktischen Portionsbeutel sind ohne Kochen blitzschnell zubereitet und somit die ideale Zwischenmahlzeit im Büro oder für daheim. Mit klassischer Tomatensauce oder cremiger Brokkoli-Käse-Sauce wollen die Noodle-Cups die Nudel-Liebhaber überzeugen.

Vorgegarter Reis beim Tassengericht von Davert

Reis-Freunde werden mit den aromatischen Sorten Mediterran, Süß-Sauer oder Indisches Curry in Urlaubsstimmung versetzt. Einzigartig ist nach Unternehmensangaben hierbei der vorgegarte Reis – eine echte Innovation der Bio-Küche.

Ohne Aromazusätze

Alle Noodle-und Rice-Cups kommen ohne Hefeextrakte und ohne Aromazusätze aus und sollen so ein natürliches Geschmackserlebnis bieten. Die Beutel werden dabei einfach geöffnet, mit heißem Wasser aufgegossen und können schon kurz später genossen werden.

Die Tassengerichte sind für 1,79 Euro (Rice-Cup) bzw. 1,49 Euro (Noodle-Cup) im Naturkostfachhandel oder bei DM erhältlich.

Bildquelle:

  • News_Davert-Cups_Startbild: © Davert