Kork ist Superfood für die Haut

Eine schöne Haut, ein gesunder Teint und ein frisches Aussehen stehen bei vielen Frauen auf dem Wunschzettel ganz oben. Und ohne Cremes und Wässerchen geht da heute gar nichts mehr.

Kork ist Superfood für die Haut: Korkeichenextrakt findet sich als Hauptwirkstoff in allen Pflegeprodukten von Birkenstoff Natural Care
Kork ist Superfood für die Haut: Korkeichenextrakt findet sich als Hauptwirkstoff in allen Pflegeprodukten von Birkenstoff Natural Care

Kork ist Superfood für die Haut. Während Birkenstock bereits seit über 240 Jahren mit Kork arbeitet, entdeckten Wissenschaftler in der Kosmetik die hocheffektive Anti-Aging Wirkung des Extraktes.

So findet sich Korkeichenextrakt auch als Hauptwirkstoff in allen Pflegeprodukten von Birkenstoff Natural Care.

Vom Fußbett zum Kosmetikprodukt

Ob Hyaluronsäure, Coenzym Q10 oder Aloe vera: Beim Blick auf die Zutatenliste von Kosmetikprodukten finden sich viele alte Bekannte. Birgt doch gerade das Pflanzenreich zahllose Ingredienzien mit Beauty-Potential. Während sich einige großer Beliebtheit erfreuen, sind längst nicht alle Wirkstoffe entdeckt. Andere hingegen sind erforscht, aber gelten nach wie vor als Geheimtipp – so der Naturkork. Kork ist Superfood für die Haut, hat aber noch vielerlei andere Talente. Ob als Flaschenverschluss, Schwimmer an Angeln und Netzen, Dämmmaterial oder unverzichtbarer Rohstoff im Original Birkenstock Fußbett. Seinen Nutzen für die Schönheit entdeckten Wissenschaftler aus der Kosmetikindustrie jedoch erst kürzlich: Der natürliche Extrakt, der aus der Rindenschicht der Korkeiche gewonnen wird, besitzt eine hocheffektive Anti-Aging Wirkung. 

Haut wird gestrafft und geglättet

Die vielseitigen kosmetischen Eigenschaften des Naturrohstoffes resultieren aus seiner Zusammensetzung: Kork besteht aus luftähnlichen Gasmischungen, Lignin, Polysacchariden, Glycerin, Tanninen, Wasser, diversen Wachsen sowie dem aktiven, wasserlöslichen Wirkstoff Suberin. Suberin ist der Schlüsselbestandteil: Das Biopolymer bildet in der Pflanze eine Matrix, in die Wachse eingebettet sind. Es wirkt als Grenzfläche und verhindert so den Verlust von Wasser und anderer Moleküle an die Pflanzenoberfläche. Für die Hautpflege wird die besondere Netzflächenstruktur des Suberins genutzt: Die wertvollen Inhaltsstoffe des Extraktes werden dadurch gleichmäßig verteilt und in die Haut transportiert. Dort können sie ihre synergetische Wirkung mit weiteren Wirkstoffen entfalten. Die Haut wird bei regelmäßiger Anwendung nachhaltig gestrafft und sichtbar geglättet.

Kein Baum muss gefällt werden

Kork ist Superfood für die Haut und zudem ein nachwachsender Rohstoff, für dessen Gewinnung kein Baum gefällt werden muss. Nach jedem schonenden Schälen erneuert sich die Korkschicht. Der Baum nimmt keinen Schaden. Korkeichen existieren Studien zufolge seit circa 60 Millionen Jahren. Natürliche und angepflanzte Bestände gibt es nur im westlichen Mittelmeerraum; überwiegend in Portugal. Die erste Schälung erfolgt im Alter von etwa 25 Jahren. Für den kosmetischen Einsatz wird sogar erst ab einem Alter von rund 43 Jahren geschält, da der ältere Kork einen besonders reichhaltigen Nährstoffgehalt aufweist. Ab diesem Zeitpunkt können die Bäume über rund eineinhalb Jahrhunderte jeweils im Abstand von neun Jahren geschält werden. Das garantiert den Angaben zufolge eine hervorragende Qualität und einen nachhaltigen Anbau.

Birkenstock setzt auf Kraft der Natur

Die Korkeichenwälder im Mittelmeerraum sind wegen ihrer erneuerbaren natürlichen Ressourcen von unermesslichem Wert. Sie gelten als eine essentielle Lunge für die Erde. Im Kampf gegen die Klimaerwärmung haben die immergrünen Laubbäume eine enorme CO2-Aufnahmekapazität. Deshalb ist es für Birkenstock Natural Care ein zentrales Anliegen, die Korkeichenwälder ökologisch verantwortlich zu bewirtschaften und damit nachhaltig zu schützen, wie das Unternehmen mitteilt. Das zertifizierte Naturkosmetik-Sortiment aus dem Hause Birkenstock setze auf die pure Kraft der Natur und verzichtet konsequent auf umstrittene chemische Stoffe, wie etwa Parabene, Tenside, Silikone oder Paraffine. Erlesene natürliche Zutaten, einzigartige Wirkstoffkombinationen mit nachgewiesener Wirksamkeit und ressourcenschonende Verpackungen mit einem intelligenten Refill-System bilden die Basis der innovativen zertifizierten Systempflege, die ab Herbst 2017 weltweit erhältlich sein wird.

Bildquelle: