Jamie Oliver Schmorbräter für ambitionierte Köche

Neu von Tefal

Jamie Oliver Schmorbräter für ambitionierte Köche
Jamie Oliver Schmorbräter für ambitionierte Köche

Jamie Oliver gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Fernsehköche der Welt. Seine Kochbücher sind Bestseller. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet Oliver mit Tafel zusammen, dem Weltmarktführer für Töpfe und Pfannen. Jamie Oliver und Tefal stehen für hochwertiges, funktionales und innovatives Premium-Kochgeschirr. Sie begeistern damit Hobbyköche weltweit, die auf professionellem Niveau kreativ kochen wollen. Jetzt hat Tefal gemeinsam mit dem Starkoch einen neuen Schmorbräter entwickelt.

Kochen wie ein Profi: Wie alle Kochgeschirre aus dem Jamie-Oliver-Sortiment überzeugt auch der neue Schmorbräter mit Eigenschaften, die höchsten Ansprüchen genügen. Sein Clou ist der Gittereinsatz, auf dem das Bratgut liegt. Ihm verdankt er laut Jamie Olivers „zwei magische Dinge“: Indem das Bratgut nicht mit dem Boden in Kontakt kommt, kann es besonders knusprig werden. Zugleich kann sich der herabtropfende Bratensaft auf dem Boden sammeln und so als geschmacksintensive Basis für die begleitende Bratensoße dienen.

Ein starker und eleganter Schmorbräter

Das Auge isst bekanntlich mit. Mit Blick auf den neuen Jamie-Oliver-Schmorbräter gilt das nicht nur für die Speisen an sich, sondern auch für das Kochgeschirr. Mit seine eleganten Optik macht der Schmorbräter nicht nur im Ofen und auf der Herdplatte eine gute Figur. Auch beim Servieren direkt am Tisch überzeugt er mit starkem Design.

Besonders die mattgraue, dezent gemaserte Versiegelung der Außenseite fällt ins Auge. Deckel und Griffe sind aus elegantem Profi-Edelstahl. Der Griff des Deckels ist mit einer Jamie Oliver-Prägung versehen. Mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern und einem Fassungsvermögen von 5,5 Litern eignet sich der Bräter für Gerichte für die ganze Familie. Der Schmorbräter von Tefal ist aus harteloxiertem Aluminium. Das schützt ihn vor Korrosion und macht ihn außerordentlich widerstandsfähig und langlebig. Sein Inneres ist keramikversiegelt und damit extrem hart und kratzfest. Die Keramikversiegelung ist zudem die ideale Voraussetzung für knusprige Bratergebnisse bei Fleisch und Gemüse.

Der Schmorbräter verfügt über einen starken Induktionskapselboden mit eingearbeiteter ferromagnetischer Edelstahlplatte. Diese garantiert perfekte Hitzeverteilung sowie optimale Planstabilität. Im Backofen kann der Topf bei Temperaturen bis 260 Grad Celsius verwendet werden. Für tropffreies Ausgießen hat er einen praktischen Schüttrand. Der zugehörige Deckel ist aus hochwertigem Edelstahl. Alle Bestandteile sind spülmaschinengeeignet. Der Jamie Oliver Tefal Premium Hard Anodized Schmorbräter mit Deckel und Gittereinsatz ist ab März 2017 erhältlich.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 199,99 Euro.

Bildquelle:

  • News_Tefal-Premium-Hard-Anodized-Schmorbräter_Startbild: © Tefal