Der neue Standmixer PowerBlend 7 von Braun: Puristisches Design trifft innovative Technik
Der neue Standmixer PowerBlend 7 von Braun: Puristisches Design trifft innovative Technik

Ein robustes Edelstahlgehäuse, ein 1000-Watt-Motor mit automatischer Leistungsadaption und das innovative SmoothCrush-Messersystem gehören zum neuen Standmixer PowerBlend 7 von Braun.

Das Gerät ist für 199,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich und erfüllt dem Hobbykoch jeden Wunsch: Mit seinem stabilen Edelstahlfuß und dem elegant geschwungenen 1,6-Liter-Mixbehälter aus hitzebeständigem ThermoResist-Glas macht der neue Standmixer PowerBlend 7 von Braun auch bei schwersten Kücheneinsätzen eine Topfigur. Die in die Edelstahlfront eingelassenen, randlosen Bedienelemente sind leicht abwischbar und runden mit ihrer dezenten Beleuchtung das Gesamtbild ab.

Starke Leistung dank ausgefeilter Technik

Hinter dem zeitlosen Design des Standmixer PowerBlend 7 von Braun verbirgt sich ein 1000 Watt starker Motor, der das innovative SmoothCrush-Messersystem antreibt. Die höher gelagerten vier Klingen erzeugen mithilfe der angewinkelten Form des Glasbehälters eine ideale Strömung und sorgen für optimale Mixergebnisse. Das Getriebe des PowerBlend 7 verfügt über fünf Geschwindigkeitsstufen, die alle zusätzlich über die Impulsstufe betätigt werden können – für die schrittweise Erzielung feinster Resultate.

Optimale Mixgeschwindigkeit

Abgesehen von der Möglichkeit der manuellen Einstellung, ist der Motor mit einer PowerAssist-Technologie ausgestattet. Dank dieser erkennt der Standmixer sogar den Inhalt und behält selbst bei höchsten Herausforderungen konstant die optimale Mixgeschwindigkeit. Von feinen Soßen über heiße Suppen bis hin zu kalten Getränken wie Smoothies oder Shakes.

Leckere Smoothies to go!

Ein weiteres praktisches Feature des neuen Standmixer PowerBlend 7 von Braun sind die zwei Smoothie-to-go-Becher. Mit einem Fassungsvermögen von 350 Milliliter sind sie ideal für eine schnelle, vitaminreiche Zwischenmahlzeit geeignet, auch unterwegs. Die Becher können mit den frischen Zutaten gefüllt und dank des zusätzlichen Messeraufsatzes direkt auf den Motor gesetzt werden. Anschließend einfach den Deckel mit der Trinköffnung aufsetzen und fertig ist der Smoothie to go.

Lesen Sie auch 11 Standmixer im Test

Bildquelle: