Die neuen Induktionskochfelder von Bauknecht bieten ein Maximum an Flexibilität, sodass Pfannen und Töpfe unterschiedlichster Form und Größe auf der gesamten Oberfläche verwendet werden können
Die neuen Induktionskochfelder von Bauknecht bieten ein Maximum an Flexibilität, sodass Pfannen und Töpfe unterschiedlichster Form und Größe auf der gesamten Oberfläche verwendet werden können

Die neuen Induktionskochfelder von Bauknecht ermöglichen dank modernster Sensortechnologie grenzenlose Freiheit beim Kochen und überzeugen mit ihren Eigenschaften auch die Verbraucher.

So startete das Jahr 2018 für das Unternehmen auch mit einer besonderen Auszeichnung. Im Rahmen des Konsumentenpreises „KüchenInnovation 2018“ wurden die Induktionskochfelder mit Active Cook Modus in den Bereichen „Bedienkomfort, Innovationen, Produktnutzen und Design“ ausgezeichnet sowie mit dem „Golden Award – Best of the Best 2018“ für die besten Kategorie-Ergebnisse gewürdigt.

Induktionskochfelder mit Active Cook Modus 

Die erst im Herbst letzten Jahres vorgestellten Induktionskochfelder von Bauknecht mit Active Cook Modus entsprechen voll und ganz den Wünschen und Erwartungen der Konsumenten. Denn im hektischen Alltag kommt die Kreativität und Vielfalt bei der Zubereitung der Speisen häufig zu kurz. Mit seinen neuen Induktionskochfeldern stellt Bauknecht Verbrauchern einen unsichtbaren Kochassistenten in der Küche zur Seite, ganz gleich, ob sich Köche an etwas Neuem ausprobieren wollen oder einfach nur Unterstützung bei der Zubereitung von klassischen oder einfallsreichen Gerichten wünschen.

Konsumentenwünsche voll und ganz erfüllt

Jan Reichenberger, Marketing Director Germanics der Bauknecht Hausgeräte GmbH, weiß: „Ob ein Produkt den Konsumentenwünschen wirklich entspricht, kann der Verbraucher selbst am besten beurteilen. Daher freuen wir uns über diese Auszeichnung ganz besonders, denn sie bestätigt, dass wir verstehen, was sich unsere Kunden in der Küche wünschen. Unser Ziel ist es, Produkte anzubieten, die mit Leistung und Design überzeugen und unsere Konsumenten begeistern“, so Reichenberger weiter.

Persönlicher Assistent für perfekte Kochergebnisse

Die neuen Induktionskochfelder von Bauknecht mit Active Cook Modus von Bauknecht ermöglichen dank innovativer Sensortechnologie grenzenlose Freiheit beim Kochen. Und dabei ist selbst die Zubereitung eines kompletten Menüs ganz einfach: Der Kochassistent bietet dem Anwender 63 beliebte Kochkombinationen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die intuitiv über das Touch-Display gesteuert werden. Das innovative Sensorsystem überwacht dabei permanent den Kochvorgang und wählt die richtige Temperatur und Garzeit aus – für ein stets perfektes Kochergebnis.

Kochfelder mit einem Maximum an Flexibilität

Zudem bieten neuen Kochfelder bieten ein Maximum an Flexibilität. Es gibt keine vordefinierten Kochzonen, sodass Pfannen und Töpfe unterschiedlichster Form und Größe auf der gesamten Oberfläche verwendet werden können, ohne dass dabei das Kochfeld bedient werden muss. Die komplette Kochfläche lässt sich zudem in vier verschiedene Temperaturzonen unterteilen, sodass gleichzeitig in unterschiedlichen Töpfen auf dem Kochfeld Suppe erwärmt, Nudeln gekocht und Butter geschmolzen werden kann.

Lesen Sie auch 7 portable Induktionskochfelder

Bildquelle: