Mit der GrandPrix von Klarstein kochen auf der Überholspur

Rasant, kontrolliert und stilsicher kochen – dafür steht Klarsteins neue Multifunktionsküchenmaschine.

Mit der neuen Multifunktionsküchenmaschine GrandPrix von Klarstein wird die Küche zur Gourmet-Rennstrecke
Mit der neuen Multifunktionsküchenmaschine GrandPrix von Klarstein wird die Küche zur Gourmet-Rennstrecke

Die GrandPrix von Klarstein ist eine neue Multifunktionsküchenmaschine, die rundum an den Motorsport erinnert.

Mit dem schicken Gerät ist Kochen auf der Überholspur möglich; allein das windschnittige Design macht die Küche zur Gourmet-Rennstrecke. Schnelle 30-Minuten-Gerichte sowie anspruchsvolle Siegermenüs sind gleichermaßen unkompliziert umzusetzen, wir das Unternehmen mitteilt.

Kochen mit Fine-Tuning für Champions

Bei der Bedienung der GrandPrix von Klarstein liegt der Fokus auf Kontrolle und Selbstbestimmung. Das heißt, es gibt weder Automatikgetriebe noch Geschwindigkeitsbegrenzung. Damit übernehmen Küchenchef beziehungsweise Küchenchefin das Fine-Tuning selbst und behalten so das stets Steuer in der Hand.

Der GrandPrix von Klarstein im Überblick

Sowohl Bedienfeld im Cockpit-Look als auch die verchromte Armaturen sorgen für einen starken Auftritt. Die Pole Position ist dank Koch-Rundenzeiten von weniger als 30 Minuten gesichert, was rasante Gerichte ermöglicht. Weil Temperatur, Geschwindigkeit und Garzeit eigenhändig gesteuert werden, ist ein Kontrollverlust praktisch ausgeschlossen. Für Power unter der Motorhaube sorgen Kraftvolle 500 Watt Motoren- und 1000 Watt Heizleistung, die das Kombi-Gerät so richtig in Fahrt bringen. Auch der große Tank der GrandPrix von Klarstein hat es in sich: Denn der 2,5 Liter fassende Edelstahl-Topf mit integrierter Waage stillt jeden Hunger.

Lesen Sie auch unseren Beitrag 8 Küchenmaschinen im Test

Bildquelle: