Handwerker. Anpacker. Jäger. Wer täglich einen harten Job verrichtet, darf auch so aussehen. Dazu leistet nicht nur der derbe Stoff der Arbeitskleidung seinen Teil, sondern auch der konzentrierte Blick und ein robustes Äußeres. Schließlich ist Mann Profi. Dass ein raues Aussehen keineswegs ungepflegt sein muss, zeigt der Akku-Barttrimmer Test.

Die Testgeräte im Akku-Barttrimmer Test

Moser Cordless Multitrimmer Typ 1055
Philips BT9297
Remington Durablade MB050
Remington Endurance Groomer MB4200
Sichler NC-4929
Sichler NC-5888
Tondeo 3267 Eco-Tribal
Wahl 9818-016 Stainless Steel

 
Die Haare des Körpers sind im biologischen Sinne eine Schutzinstanz. Die darunter versteckte Haut soll vor äußeren Einflüssen bewahrt bleiben und im besten Falle keine Schäden durch den Alltag erleiden. Wer sich einmal mit (nass-)rasiertem Gesicht nach draußen in die Kälte und den Wind gewagt hat, auf dem Weg in die Werkstatt, zur Baustelle oder in den Wald, weiß um diese Tatsache. Da ist es bequemer und für die Haut besser, sich einen Bart stehen zu lassen und den natürlichen Schutz als eben diesen zu nutzen. Um damit nicht nach einiger Zeit auszusehen wie ein grauer Zauberer, der eine Gruppe Hobbits nach Mordor führt, spielt die Pflege des Bartes dennoch eine wichtige Rolle. Schließlich will Frau oder Freundin auch noch etwas sehen vom Gesicht ihres Mannes.

Unsagbar glatt

Da jedes Gesicht, jeder Anspruch und jeder Geschmack verschieden ist, haben es sich die Hersteller aktueller Barttrimmer nicht leicht gemacht und unterschiedliche Konstruktionen und Zubehörpakete geliefert. Im Akku-Barttrimmer Test zeigen sich erste Unterschiede bereits bei den Ergebnissen des Kurzschnittes, also der Rasurleistung ohne Aufsätze direkt auf der Haut. Hier glänzt Remington mit seinem Durablade. Nicht nur ist das Rasurergebnis unerreicht sauber und die Haut glatt und geschmeidig, auch lässt sich dieser Trimmer durch die beidseitigen Scherklingen äußerst komfortabel benutzen: Er lässt sich nach oben führen, um den unteren Rand des Bartes sauber in Form zu bringen; aber auch wie ein Nassrasierer nach unten ziehen.

In beide Richtungen liefert der Durablade exzellente Ergebnisse. Die Haut ist teils so glatt, dass man auch gegen den Strich kaum noch einen Widerstand spüren kann. Außerdem muss dieser Trimmer nicht in der Hand gedreht werden – diese Art der Konstruktion sucht seinesgleichen. Aber auch abseits extravaganter Bauweisen können Philips, Wahl, Moser und Remington mit ihrem Endurance Groomer äußerst glatte Ergebnisse vorweisen – und das wohlgemerkt unter Barttrimmern und nicht speziellen Rasierapparaten. Ein wenig rauer, aber noch in beachtlicher Qualität hinterlassen Sichlers NC-4929 und der Tondeo die Haut. Einzig Sichlers NC-5888 lässt teils bis zu 2 Millimeter lange Härchen stehen – der Rasurvorgang muss mehrfach wiederholt werden, um alle Haare zu tilgen…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 8 Akku-Barttrimmer
 
Funktion: Ein Panel geschulter Probanden mit unterschiedlichen Barttypen beurteilt das Rasur- und Trimmergebnis. Die sensorischen Begutachtung umfasst die optische und die haptische Bewertung, die Glattheit der Rasur und stehengebliebenen Bartstoppeln bzw. Haaren. Kurzschnitt und Langschnitt werden anhand des Scherergebnisses ohne bzw. mit Längenaufsatz bewertet. Die Schnittergebnisse und Handhabung an und um schwierige Gesichtpartien wird im Punkt Konturen bewertet.
 
Handhabung: Die Bedienfreundlichkeit im Akku-Barttrimmer Test ergibt sich aus der Bewertung der Nutzbarkeit des Zubehörs und der Lage, Anordnung, Erkennbarkeit und Leichtgängigkeit sämtlicher für den Betrieb relevanter Schaltern, zudem die Ablesbarkeit von Anzeigen. Die Probanden bewerten die Trimmer anhand der Vibrationen, der Form, Größe und Gewicht, der Griffigkeit beim Rasieren sowie Genauigkeit bei der Konturenrasur. Die Akkuladezeit gibt an, wie lange das Gerät bei vollständig entladenem (automatische Abschaltung des Geräts oder spürbarer Leistungsverlust) Akku bis zur vollständigen Ladung des Akkus benötigt. Bis 60 Minuten wird die Note 1,0 vergeben.
 
Die Reinigungsnote ergibt sich im Akku-Barttrimmer Test aus der Einfachheit, Effizienz und Effektivität des Reinigungsvorgangs mithilfe des beigepackten Zubehörs nach Bedienungsanleitung. Das Betriebsgeräusch ergibt sich aus der praxisnahen Messung auf eine Distanz von einem und von 5 Zentimetern sowie durch die Beurteilung der Probanden. Die Bedienungsanleitung wird anhand ihrer generellen Struktur, der Schriftgröße, Bilder, Zuordnung von Einzelteilen, Rasier- und Pflegetipps benotet, zudem auf Entsorgungs- und
Sicherheitshinweise überprüft.
 
Verarbeitung: Die Probanden bewerten im Akku-Barttrimmer Test die allgemeine Wertigkeit und das Nicht- bzw. Vorhandensein von Graten und scharfen Kanten, die Passgenauigkeit aller modularen Teile (auch des Zubehörs) sowie die Größe von Spalten und Ritzen.

Technische Daten

 

TESTSIEGER

 

Akku-Barttrimmer

Moser

Cordless Multitrimmer

Typ 1055

Philips

BT9297

Remington

Durablade MB050

Remington

Endurance Groomer

MB4200

Sichler

NC-4929

Sichler

NC-5888

Tondeo

3267 Eco-Tribal

Wahl

9818-016 Stainless Steel

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

70 Euro*/80 Euro

80 Euro*/140 Euro

40 Euro*/50 Euro

55 Euro*/60 Euro

20 Euro*/50 Euro

39 Euro*/80 Euro

90 Euro*/144 Euro

75 Euro*/100 Euro

Netz-/Nassbetrieb

ja/nein

ja/ja

nein/ja

nein/ja

ja/nein

ja/ja

ja/nein

nein/nein

Schnittlängen

  • 0,4–5 mm in
    0,2 mm Stufen

  • 0,4–2 cm in 0,2 mm
    Stufen

  • 2–5 cm in 0,5 cm Stufen

  • 6 cm und 7 cm

  • 1, 2, 4 und
    6 mm Aufsätze

  • 1 bis 15 mm in
    1 mm Stufen

  • 3, 6 und 9 mm Aufsätze

  • 1–10 mm in 0,5 mm Stufen

  • 3–15 mm in 2 mm Stufen

  • 3-, 6-, 9- und
    12 mm Aufsätze

  • 3, 6, 10, 13, 16, 19, 22, 25 mm in 3 Aufsätzen

Scherkopfbreite

30 mm

32 mm

40 mm

30 mm

34 mm

40 mm

42 mm

30 mm

Gewicht

121 g

179 g

104 g

121 g

125 g

148 g

126 g

206 g

Akku-Typ

Li-Ion

Li-Ion

Li-Ion

Li-Ion

NiMh

NiMh

NiMh

Li-Ion

Ausstattung & Zubehör

  • Mini-, Trimm-, Scher-
    und Rasieraufsatz +
    dazugehörige
    Längenaufsätze

  • Reinigungspinsel

  • Fläschchen Öl

  • Aufbewahrungsetui

  • Kamm

  • Trimm- und
    Präzisionsaufsatz

  • Reinigungspinsel

  • Netzteil

  • Aufbewahrungsetui

  • USB-Kabel ohne Netzteil

  • Längenaufsätze

  • Kammaufsatz

  • USB-Kabel ohne Netzteil

  • Fläschchen Öl

  • Aufbewahrungsetui

  • Längenaufsätze

  • Netzteil

  • Reinigungspinsel

  • Fläschchen Öl

  • Ladestation

  • Nasen- und
    Ohrhaaraufsatz

  • Detail- und
    Präzisionstrimmer

  • Haarschneidekamm in
    groß und klein

  • Mikrorasierer

  • Halterung

  • Netzteil

  • Kamm

  • Reinigungspinsel

  • Fläschchen Öl

  • Präzisions- und
    Standardaufsatz

  • 4 Längenaufsätze

  • Tribal-Schablonen

  • Reinigungspinsel

  • Fläschchen Öl

  • Netzteil

  • Ladestation

  • Haar-, Trimm-, Rasierer- sowie Ohr- und Nasenhaaraufsatz

  • Kamm

  • Fläschchen Öl

  • Reinigungspinsel

  • Aufbewahrungsetui

  • Aufsteller

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Akku-Barttrimmer Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Moser-Cordless-Multitrimmer-Typ-1055: © Moser
  • Philips-BT9297: © Philips
  • Remington-Durablade-MB050: © Remington
  • Remington-Endurance-Groomer-MB4200: © Remington
  • Sichler-NC-4929: © Sichler
  • Sichler-NC-5888: © Sichler
  • Tondeo-3267-Eco-Tribal: © Tondeo
  • Wahl-9818-016-Stainless-Steel: © Wahl
  • Test_Akku-Barttrimmer_Startbild: © Remington