Philips: „Gesunde Lebensweise immer wichtiger“

HAUS & GARTEN TEST im Gespräch mit Marlies Gebetsberger, Marketing Director bei Philips.

Philips_Marlies Gebetsberger
Philips_Marlies Gebetsberger

HAUS & GARTEN TEST im Gespräch mit Marlies Gebetsberger, Marketing Director bei Philips.

Frau Gebetsberger, was sind die diesjährigen Trends im Bereich Haushaltstechnik?
Marlies Gebetsberger: Einer der wichtigsten Trends im Bereich Haushaltstechnik ist die fortschreitende Vernetzung und Digitalisierung. Philips bietet seinen Kunden über alle Produktbereiche hinweg smarte Innovationen. „Smart“ heißt für uns nicht nur, dass das Gerät mit einer App gesteuert werden kann. Es bedeutet für uns, dass wir intelligente und innovative Funktionen in unsere Produkte integrieren, die den Menschen einen praktischen Mehrwert mitgeben und das Leben besser machen. So steuert der Kunde unseren Luftreiniger per App zu jederzeit und von überall. Er misst die Luftqualität in Wohnräumen, säubert diese selbstständig und passt seine Intensität automatisch an. Perfekt für alle, die mit Allergien zu kämpfen haben. Ebenfalls finden unsere Kunden im Bereich Zahnpflege smarte Unterstützung bei der täglichen Zahnreinigung. Unsere Philips Schallzahnbürste Sonicare Diamond Clean Smart erkennt automatisch den aufgesteckten Bürstenkopf und stellt das entsprechende Putzprogramm ein. Zusätzlich hilft eine App dabei, die Putzroutine zu verbessern.

Was sehen Sie als den Verkaufsschlager Ihres Produktportfolios?
Den Menschen wird eine gesunde Lebensweise immer wichtiger. Philips unterstützt diese Entwicklung und trägt mit dem Philips Airfryer ebenfalls auf smarte Art und Weise zu einer gesunden Ernährung bei. Durch zirkulierende Heißluft können Lebensmittel mit weniger Fett zubereitet werden. Selbst überschüssiges Fett wird den Zutaten entzogen. Mit der passenden App „NutriU“ findet der Kunde schnell und unkompliziert Inspiration und natürlich leckere Rezepte. Der Philips Airfryer ist ein echtes Allround-Talent für die gesunde und moderne Küche – vom Brotbacken bis zum knusprigen Hähnchen.

Muss man als Unternehmen noch Imagewerbung für seine Marke machen oder steht allein die Produktbewerbung für Sie im Vordergrund?
Stetige Investitionen in unsere Marke Philips sind genauso wichtig wie die gezielte Produktkommunikation. Dank unserer langjährigen Expertise im Gesundheitsbereich – sowohl in der Medizintechnik als auch bei Konsumentenprodukten – treten wir einzigartig am Markt auf. Die Menschen vertrauen Philips und übertragen dies positiv auf die Marke. Sicherheit, Authentizität und Qualität sind nur einige Schlagworte, die Konsumenten mit der Philips Brand verbinden. Mit unseren hochwertigen, langlebigen Produkten wiederum untermauern wir das positive Image dauerhaft.

Womit – außer mit Preisnachlässen – kann man die Kunden überhaupt noch begeistern oder überraschen?
Wir legen großen Wert darauf, dass der Kunde mit seinem Philips Produkt ausnahmslos zufrieden ist. Aber nicht nur das: Wir möchten unsere Konsumenten in jeder Phase des Kaufprozesses begleiten – von der ersten Produktinformation bis hin zum Kauf. So kann sich die potenzielle Konsumentin vor dem Kauf ausgiebig über verschiedene Kanäle selbständig informieren, aber auch individuell beraten lassen. Zum Beispiel auf der Philips Website, bei unseren Handelspartnern oder im direkten Austausch mit uns. Nach dem Kauf sind es die hohe Produktqualität, hilfreiche Tipps für die Nutzung des Gerätes oder unser Kundenservice, die das angenehme Kauferlebnis abrunden.

Vielen Dank für das Gespräch.

Bildquelle:

  • Philips_Marlies Gebetsberger: © Philips