Alle Vorzüge der neuen WMF LONO Tischgrills vereint der Master mit seinen zwei getrennt regelbaren Grillflächen
Alle Vorzüge der neuen WMF LONO Tischgrills vereint der Master mit seinen zwei getrennt regelbaren Grillflächen

Neue WMF LONO Tischgrills kommen Ende März pünktlich zum Start der diesjährigen Grillsaison in den Handel.

2018 hat WMF seine erfolgreichen LONO Tischgrills neu aufgelegt und drei neue Geräte präsentiert: Die beiden WMF LONO Tischgrills mit gerippter beziehungsweise mit flacher und gerippter Grillplatte sowie den großen WMF LONO Master-Grill. Ein neuer Standfuß für alle drei Modelle soll das Grillerlebnis perfekt machen, wie das Unternehmen mitteilt.

Bestseller seit 2015

Wer gerne spontan und flexibel grillen möchte, nicht immer auf schönes Wetter warten will, oder nur eine kleine Terrasse zur Verfügung hat, ist mit einem Elektrogrill gut beraten. Zudem ist die Speisenzubereitung auf WMF LONO Tischgrills besonders gesund und fettarm. Schon seit ihrer Einführung 2015 erfreuen sich die LONO-Grills großer Beliebtheit und zählen zu den Bestsellern im Markt. Auch ihre Top-Funktionalität konnten die WMF LONO Tischgrills bereits mit zahlreichen Testsiegen unter Beweis stellen. Passend zum Start in die Grillsaison 2018 hat WMF die Reihe der erfolgreichen LONO- Grills neu aufgelegt. Die drei neuen Grills sind dem Unternehmen zufolge jedoch mehr als eine bloße Neuauflage: „Mit optimierter Performance, verbessertem Handling und verjüngtem Design machen sie die sehr guten Tischgrills von WMF noch besser und schreiben so deren Erfolgsgeschichte auch in Zukunft fort.“

Gleichmäßiges Brutzeln

Auf den neuen WMF LONO Tischgrills kann das Grillgut noch gleichmäßiger brutzeln. Möglich macht das eine optimierte Anbindung der Grillplatten an die Thermostate, die jetzt elektronisch die Temperatur regeln. Dadurch wird die Grilltemperatur überall konstant gehalten. Der Temperaturfortschritt wird durch eine zwei farbige LED am Drehregler angezeigt. Durch das verbesserte „WMF Easy Handling“ lassen sich die Grillplatten nun durch einen simplen Tastendruck entnehmen und ebenso einfach wiedereinsetzen. Und das äußere Design wurde modernisiert. So ist die Fettauffangschale nun seitlich und unsichtbar im Boden integriert. Die Auffangschale entspricht dabei weiterhin den aktuellen internationalen Sicherheitsstandards und kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

Großer Grillprofi

Der WMF LONO Tischgrill gerippt mit einer Leistung von 2.000 Watt gibt es für 109,99 Euro im Handel. 119,99 Euro kostet der WMF LONO Tischgrill, dessen Grillfläche zu einem Drittel flach sowie zu zwei Dritteln gerippt ist und der eine Leistung von Leistung 2.300 Watt aufweisen kann. Der LONO Master-Grill mit zwei getrennt regelbaren Grillflächen verfügt über alle Vorzüge der beiden neuen WMF LONO Tischgrills. Für die klassische Verwendung im Freien steht ein abnehmbarer Wind- und Spritzschutz zur Verfügung. Die Outdoor-Nutzung wurde auch für den neuen großen Grillprofi selbstverständlich zertifiziert. Den WMF LONO Master-Grill gibt es ebenfalls ab Ende März 2018. Er soll 169,99 Euro kosten (alle Preise UVP).

Lesen Sie auch 14 Tischgrills im Test

Bildquelle:

  • News_WMF-Tischgrill_Startbild: © WMF