Rasierer von Braun im Fußball-Look verpackt

Im Vorfeld der diesjährigen Fußball-WM weckt Braun mit ausgewählten Rasierer-Modellen die Vorfreude auf das Sportereignis im Sommer 2018.

Die Rasierer von Braun der Modelle Series 9 und Series 3 ProSkin präsentieren sich in einer attraktiven Geschenkverpackung im Fußballdesign. Mit den Sondereditionen setzt Braun eigenen Angaben zufolge vor allem auf Impuls- und Geschenkkäufe bei Fußballfans.

Der  Braun Series  9  wurde  für  effiziente,  hautschonende  Rasurergebnisse  und  höchste  Ansprüche  entwickelt.  Fünf  Scherelemente  sorgen für  eine  kompromisslos  gründliche  Rasur  in  der  Trockenanwendung beziehungsweise  mit  Schaum  oder  Gel.  Dabei  sorgt  der  veredelte  HyperLift&Cut Trimmer  mit  Titannitrid-Beschichtung  durch  seine  glatte  Oberfläche  für besonderen  Hautkomfort.  Zur WM  ist  das Gerät  in  der  Gold-Edition  mit  edlem Leder-Reiseetui  erhältlich. 

Mit MicroComb-Technologie 

Der  Braun Series 3 ProSkin ist in Sachen Hautkomfort ein Vorbild: Dank  fortschrittlicher  MicroComb-Technologie werden die Barthaare aufgerichtet und direkt in das Scherelement des Trimmers geführt. Die Dauer der Rasur  wird  somit  reduziert, Hautirritationen  werden vorgebeugt. Den Series 3 ProSkin  gibt es in der exklusiven  Team-Edition mit Reiseetui und Gillette Rasiergel. 

Zur WM als limitierte Sonderedition

Die  limitierte  Gold wird  vom  15. April bis zum 15. Juli 2018 im Handel angeboten. Sie enthält  den  Series  9  Wet&Dry  Rasierer in  Gold  sowie  ein Leder-Reiseetui  und kostet  349,99  Euro (UVP).  Ab  Mitte  April nehmen auch die Braun  Rasierer Series 9 und Series 3 ProSkin – im Fußball-Look verpackt – Aufstellung im Ladenregal. Die  Braun Team-Edition  zum Preis von 99,99 Euro (UVP) enthält den Series 3 ProSkin in Blau und ein Reiseetui inklusive Gillette Rasiergel.

Lesen Sie auch 9 Akku-Rasierer im Test

Bildquelle:

  • News_Braun-Series-Fußball-Edition_Startbild: © Braun