Eine Kaffeemaschine – ob als Vollautomat oder Kapselmaschine – steht mittlerweile in nahezu jeder Küche. Die echten Kaffee-Profis wollen sich mit dem Knopfdruck für die gängigen Heißgetränke wie Kaffee, Espresso, Cappuccino und Tee aus nur ein Gerät nicht begnügen. Sie versuchen sich lieber als Barista mit einer Siebträger-Espressomaschine. Lesen Sie mehr in unserem Siebträger-Espressomaschinen Test.

Die Testgeräte im Siebträger-Espressomaschinen Test

Siebträgermaschinen bis 300 Euro:
Gastroback Design Espresso Pro
Klarstein TK3G-Passionata-Rossa-20
Rosenstein & Söhne NC-3751
Siebträgermaschinen der Oberklasse:
Graef Baronessa ES 902
La Marzocco GS3
La Marzocco Linea Mini

 
Laut Statistiken trinkt jeder Deutsche jährlich 150 Liter Kaffee. Doch nur wenige kennen tatsächlich den Unterschied zwischen Kaffee und Espresso. Tatsächlich enthält Espresso nur halb so viel Koffein wie eine Tasse Filterkaffee. Dass Espresso dennoch intensiver als Kaffee schmeckt, hat vielerlei Gründe – auch, dass für einen Espresso nur rund 25 Milliliter Wasser verwendet werden. Dennoch ist Espresso nicht gleich Espresso. Wer bei der Zubereitung auf einen herkömmlichen Automaten setzt und dann das Produkt mit denen von Bella Italia vergleicht, wird die Grenzen schnell erkennen.

Großes Preisgefälle

Siebträger-Espressomaschinen versprechen den perfekten Genuss. Die Geräte pressen heißes Wasser unter hohem Druck durch das im Sieb befindliche Kaffeepulver. Und: Je höher die Druckentwicklung, desto eindeutiger der Effekt. Denn nur mit dem entsprechenden Druck können die wertvollen Bestandteile in die Tasse beziehungsweise das Glas gelangen. Mittlerweile müssen übrigens auch die Fans von Kaffeepads nicht mehr verzichten. Einige Siebträger können sowohl für Pulver als auch für Pads verwendet werden. Bei unserem Test der Siebträger-Espressomaschinen nehmen wir Geräte mit einem Preisgefälle zwischen unter 50 bis über einigen 100 sowie bis über 6 000 Euro unter die Lupe. Entsprechend hoch ist auch das Gefälle zwischen Angebot und Leistung.

Zusammenfassend gilt: Das perfekte Gerät für alle Verbraucher gibt es nicht. Entscheidend sind die jeweilige Haushaltskasse und die persönlichen Anforderungen. Und: Ein Siebträger ist keine Kaffeemaschine für eilige Zeitgenossen. Manches Modell braucht allein für das Aufheizen zehn Minuten oder mehr. Dafür gibt es mit dem Siebträger einen Kaffeegenuss für alle Sinne – von der Optik der Geräte über das Murmeln des Wassers auf dem Weg durch die Maschine bis zum vollendeten Espresso mit perfekter Crema. Und noch ein Tipp aus unserer Testküche: Wer sich den Luxus einer Siebträgermaschine leistet, sollte beim Kauf unbedingt auf Zusatzgeräte und -funktionen schauen. Dazu zählen integrierte Milchaufschäumer, Siebe und Siebträger sowie eine Abstellautomatik für jene, die in der Eile des Morgens vergessen könnten, ihre Maschine vom Stromnetz zu trennen…

 

Testverfahren
Die Testgeräte: 6 Siebträger-Espressomaschinen
 
Funktion: Die Kaffeetemperatur wird direkt nach dem Beenden des Brühvorgangs bei Optimal-Ergebnis-Espresso in drei Durchgängen nach dem Aufheizleerlauf gemessen. Die Ziel-Temperatur liegt bei 70°C. Die Cremagüte wird ebenfalls in diesen Durchläufen ermittelt, Ziel ist stets eine mittelbraune, ohne Farbdifferenzen präsente, cremig-feinstporige und voluminöse (mindestens 20% der Kaffeestandhöhe im Messglas) Crema, die dem Zuckertest für mindestens 10 Sekunden standhält. Der Milchschaum wird mit handelsüblicher H-Milch (ultrahocherhitzt, homogenisiert, 1,5% Fettgehalt, Temperatur: 7°C) erzeugt. Relevant sind allein Homogenität und Konsistenz des erzeugten Milchschaums, der feinporig, gleichmäßig und cremig sein muss. Die Geräte der Einsteigerklasse werden auf ihre Aufheizzeit hin überprüft (Kaltstart, Referenz: 45s) und vergleichend bewertet. Bei den Geräten der Oberklasse spielt die Aufheizzeit keine Rolle, da hier ein Vergleich aufgrund der unterschiedlichen Bauweisen nicht sinnvoll möglich ist.
 
Handhabung: Eine Gruppe geschulter Probanden beurteilt im Siebträger-Espressomaschinen Test die Funktionalität und Gängigkeit sämtlicher Bedienelemente. Das, beinhaltet die Handhabung vom Siebträgerhebel (Leichtgängigkeit, fixer Drehpunkt) und der Siebeinsätze, die Tamper-Handhabung, ggf. Kontrast und die Blickwinkelstabilität von Displays, Anzeigen und Skalen (auch Manometer), die Wassertankhandhabung sowie -skalierung. Bei der Reinigung wird die alltägliche Handhabung der Tropfschale und des Brühkopfes bewertet. Die Bedienungsanleitung wird zum einen auf die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheits- und Entsorgungshinweise überprüft, zum anderen anhand ihrer Qualität (Bilder, Struktur, Schriftgröße, Anwendungs- und Pflegehinweise) bewertet.
 
Sensorische Beurteilung: Der Espresso (40ml), wird auf Gehalt, Geschmack und Nebengeschmack getestet und nach der klassischen 5-Stufen-Skala bewertet sowie die Ergebnisse dann gemittelt. Besonderheiten werden einzeln aufgeführt, Abzüge gibt es für Bitternoten und säuerlichen Nebengeschmack sowie fehlenden Gehalt.
 
Verarbeitung: Die Probanden bewerten im Siebträger-Espressomaschinen Test die allgemeine Wertigkeit der verwendeten Materialien und natürlich das Nicht- bzw. Vorhandensein von Graten und scharfen Kanten, sowie die Größe von Spalten und Ritzen, ebenso die Passgenauigkeit aller modularen Teile.
 
Abwertung: Erzielt ein Gerät im Siebträger-Espressomaschinen Test in einer grundlegend funktionsrelevanten Teilnote nur ein Mangelhaft oder schlechter, kann die Funktionsnote nur eine Note besser als die Teilnote sein. Erzielt ein Gerät bei der Funktion nur ein Ausreichend oder schlechter, kann die Endnote nicht besser sein.

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

PROFIGERÄT

TESTSIEGER

Siebträgermaschinen
der Oberklasse

Graef

Baronessa ES 902

La Marzocco

GS3

La Marzocco

Linea Mini

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

852 Euro*/899 Euro

6200 Euro*/6581 Euro

4149 Euro*/4468 Euro

Gewicht

10,9 kg

33 kg

30 kg

Maximalleistung/Pumpendruck

16 bar Espressopumpe/
6 bar Dampfpumpe

2100 W/12 bar

2,5 KW/16 bar

Wassertank

3 Liter/herausziehbar

3,5 Liter/herausziehbar & Festwasseranschluss

3,5 Liter/herausausziehbar & Festwasseranschluss

Kaffeevolumen & Tassenhöhe

1 & 2 Tassen/bis 10 cm/
manuell regelbar

1 & 2 Tassen/bis 9 cm

1 & Tassen/bis 8 cm/
manuell regelbar

Milchschaumsystem

Schaumlanze

Schaumlanze

Schaumlanze

Gerätemaße (H×B×T)

37,5×32×33,5 cm

35,5×40×53 cm

37,7×35,7×45,3 cm

Kabellänge

90 cm

250 cm

220 cm

Ausstattung & Zubehör

  • Siebeinsätze für
    1 & 2 Tassen

  • Doppel-Thermo-
    block-Heizer

  • Doppel-Pumpen-System für gleichzeitige Zubereitung von Espresso und Milchschaum

  • Manometer

  • Edelstahl-Tamper

  • Tassenwärmfläche

  • Milchkännchen

  • 2 Filterträger mit
    wahlweise 1 oder 2
    Ausläufen

  • 2 Tassensiebe

  • Edelstahltamper

  • Wasseranschluss

  • Tassenwärmfläche

  • digitales Display

  • Dual-Boiler-System

  • Glasabdeckung gewährt Blick ins Innenleben

  • 2 Siebträger

  • 4 Tassensiebe

  • Dualboiler-System für Espressobrühen und der Dampferzeugung mit je 1 Druckmesser

  • Heisswasserhahn für Teewasserbezug

  • LED-Beleuchtung

  • Edelstahltamper

  • Tassenwärmfläche

  • Milchkanne

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

 

TESTSIEGER

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

Siebträgermaschinen
bis 300 Euro

Gastroback

Design Espresso Pro

Klarstein

TK3G-Passionata-
Rossa-20

Rosenstein & Söhne

NC-3751

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

185 Euro*/207 Euro

115 Euro*/138 Euro

40 Euro*/80 Euro

Gewicht

5,5 kg

3,7 kg

1,7 kg

Maximalleistung/Pumpendruck

1000 W/15 bar

1350 W/20 bar

800 W/3,5 bar

Wassertank

maximal 1,5 Liter/
abnehmbar/von oben
befüllbar

1,25 Liter/herausziehbar/
von oben befüllbar

0,25 Liter/integriert

Kaffeevolumen & Tassenhöhe

1 & 2 Tassen/bis 9,5 cm/manuell regelbar

1 & 2 Tassen/bis 10 cm/
manuell regelbar

1 Tasse/bis 9 cm/manuell regelbar

Milchschaumsystem

Schaumlanze

Schaumlanze

Schaumlanze

Gerätemaße (H×B×T)

31,5×26×21 cm

30×20×35 cm

30×20×20 cm

Kabellänge

100 cm

100 cm

85 cm

Ausstattung & Zubehör

  • Siebeinsätze für 1 & 2 Tassen und Espresso- und Kaffeepads

  • Milchkännchen

  • Messlöffel mit Tamper

  • Tassenwärmfläche

  • Tamper

  • Messlöffel

  • Tassenwärmfläche

  • Kaffeesieb

  • Glaskanne

  • Kaffeelöffel

  • Tamper

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Siebträger-Espressomaschinen Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Graef-Baronessa-ES-902: © Graef
  • La-Marzocco-GS3: © La Marzocco
  • La-Marzocco-Linea-Mini: © La Marzocco
  • Gastroback-Design-Espresso-Pro: © Gastroback
  • Klarstein-TK3G-Passionata-Rossa-20: © Klarstein
  • Rosenstein-&-Söhne-NC-3751: © Rosenstein & Söhne
  • Test_Siebträger-Espressomaschinen_Startbild: © La Marzocco