Die kraftvollen Akku-Rasenmäher von Stiga sind für ihre kompromisslose Power auf dem heimischen Grün bekannt. Jetzt wurden sie auch noch um wichtige verbraucherrelevante Features erweitert
Die kraftvollen Akku-Rasenmäher von Stiga sind für ihre kompromisslose Power auf dem heimischen Grün bekannt. Jetzt wurden sie auch noch um wichtige verbraucherrelevante Features erweitert

Die leistungsfähigen Akku-Rasenmäher von Stiga gehen in diesem Jahr noch bequemer von der Hand.

Bei maximaler Mähleistung garantieren die Geräte aus der 80 Volt Reihe von Stiga ein 1A-Handling.

Unverzichtbare Alltagshelfer

Ob Rollläden, die automatisch hochfahren, eine Dusche mit XXL Regenbrause oder ein schicker Kaffeevollautomat: Rund um unser Zuhause sorgen oft bereits kleine Lösungen für große Annehmlichkeiten. Innovative Produkte nehmen uns dabei nicht nur Arbeit ab. Zumeist sind auch sehr einfach in der Handhabung, was sie zu unverzichtbaren Alltagshelfern macht. Diese Vorteile lassen sich auch eins zu eins auf die Rasenpflege übertragen – die uns in diesem Jahr dank leistungsstarker, komfortabler Akku-Rasenmäher von Stiga noch bequemer von der Hand geht.

Komfort-Plus in Sachen Bedienung

Die kraftvollen Akku-Rasenmäher aus der 80 Volt Reihe von Stiga sind für ihre kompromisslose Power auf dem heimischen Grün bekannt. Doch weil der Hersteller auch stets die Bedürfnisse der Nutzer im Blick hat, wurden die Leistungsträger in 2018 um verbraucherrelevante Features erweitert. Tolle Innovationen an insgesamt acht Modellen der Serie erlauben nicht nur eine effiziente Pflege großer Gärten, sie liefern auch ein Komfort-Plus in Sachen Bedienung. So sind die handgeführten Kraftpakete mit einem direkt am Griff platzierten LED-Display ausgestattet, mit dem sich wichtige Funktionen sofort einsehen und intuitiv steuern lassen – von der Anzeige des Akkustands über die Eco-Funktion zur Drehzahlreduzierung bis zur Geschwindigkeitskontrolle. Damit kann der Radantrieb ganz leicht stufenlos von 2,5 bis 5 Kilometer pro Stunde elektronisch eingestellt und somit perfekt an das Lauftempo des jeweiligen Verbrauchers angepasst werden.

Einfachste Handhabung auf dem Grün

Bei der Mehrzahl der Modelle lässt sich auch der Holm verstellen, und zwar dreifach in der Höhe und zweifach in der Tiefe. Das erlaubt die ideale Führung des Mähers. Überhaupt hat Stiga das gesamte Handling optimiert: Zum einen sorgen neue ergonomische Griffe für eine leichte, sichere Bedienung von Motor und Radantrieb. Zum anderen sind die Geräte dank hochwertiger Schnellspanner leicht zu justieren sowie einfach einzuklappen und nach Gebrauch zu verstauen. Nicht zuletzt überzeugt auch die Performance auf dem Grün. Denn je nach Modell liefern ein oder sogar zwei starke Lithium-Ionen Akkus ausreichend Power für eine Top-Mähleistung. Und für Kurzentschlossene: noch bis Juli 2018 gibt es auf alle 80 Volt Akku-Rasenmäher auch noch fünf Jahre Garantie auf das Gerät.

Lesen Sie auch 9 Akku-Rasenmäher im Test

Bildquelle:

  • News_Stiga-AkkuPower_Startbild: © Stiga