Der Sichtschutz aus Edelrost von Brügmann TraumGarten entsteht mit Elementen aus Corten-Stahl, der mit seiner leuchtend rostroten Oberfläche besonderer Hingucker wird
Der Sichtschutz aus Edelrost von Brügmann TraumGarten entsteht mit Elementen aus Corten-Stahl, der mit seiner leuchtend rostroten Oberfläche besonderer Hingucker wird

Der Sichtschutz aus Edelrost von Brügmann TraumGarten ist mit seiner leuchtend rostroten Oberfläche ein besonderer Hingucker.

Zäune zum Sichtschutz sind aus der Terrassen- und Gartengestaltung nicht mehr wegzudenken. Sie sorgen für Sicht- und Sonnenschutz, teilen den Garten optisch in unterschiedliche Zonen auf und setzen schicke Akzente.

Zaunsysteme im Baukastenprinzip

Die Zaunprofis von Brügmann TraumGarten haben sich auf Zaunsysteme spezialisiert, die leicht aufzubauen und zudem äußerst langlebig sind. Das bewährte Baukastenprinzip erlaubt vielfältige Designs und Gestaltungsmöglichkeiten. Dank intelligent konstruierter Module lässt sich der Sichtschutz ganz einfach selbst montieren. Unterschiedliche Formate in verschiedensten Materialien ermöglichen eine individuelle Umsetzung für jeden Außenbereich. Neben Alu, WPC, Glas, Verbundstoffen und Holz bietet Brügmann in den Serien BOARD und BOARD XL auch trendigen Corten-Stahl an. Aufgrund seiner überdurchschnittlich langen Lebensdauer und Pflegefreundlichkeit ist das Material ideal für den Einsatz im Freien geeignet – als Sichtschutz aus Edelrost von Brügmann TraumGarten.

Langzeitschutz aus wetterfestem Stahl

Die Elemente aus Corten-Stahl sind ein ganz besonderer Blickfang. Denn mit ihrer rostroten Oberfläche lassen sich leuchtende Farbtupfer und Kontraste erzeugen. Der innovative Werkstoff besteht aus wetterfestem Baustahl, der auf natürliche Weise eine Korrosionsschicht aus Rost bildet. Bei der Auslieferung sind die Corten-Stahl-Module noch walzblank und mit einer speziellen Ölschicht geschützt. Erst wenn diese nach dem Aufbau entfernt wurde, beginnt das Material zu rosten. Nach etwa eineinhalb bis drei Jahren ist die Oberfläche komplett oxidiert und von einer einheitlich rostroten Farbe überzogen. Die witterungsbeständige Patina, auch Edelrost genannt, schützt und isoliert den Stahlkern langfristig vor Verwitterung. Ein zusätzlicher Schutzanstrich ist nicht nötig. Corten-Stahl ist damit äußerst langlebig. Lästige Instandsetzungsmaßnahmen wie Nachstreichen von Farbe oder der Austausch von defekten Materialstellen entfallen vollständig.

Ganz entspannt den Sommer genießen

Die Zaunsysteme von Brügmann bestehen aus Klemmpfosten, Verbindungsprofilen sowie den eigentlichen Sichtschutzmodulen, die in unterschiedlichen Größen und Formaten erhältlich sind. Corten-Stahl gibt es für die Systeme BOARD und BOARD XL. Der rostrote Hingucker kann mit drei weiteren trendigen Oberflächen kombiniert werden: Marmor, Schiefer, sowie Titangrau. So kann jeder Gartenliebhaber seinen individuellen Sichtschutz aus Edelrost von Brügmann TraumGarten realisieren. Zwar ist Corten-Stahl nicht der günstigste Rohstoff unter den Baumaterialien und kostet nach Angaben des Unternehmens im Vergleich zu Standardelementen aus ACP oder Glas einen Aufpreis von etwa zehn bis zwanzig Prozent. Doch seine Beständigkeit mache ihn preislich attraktiv: So könne, wer einen Sichtschutz aus Edelrost von Brügmann TraumGarten besitzt, ganz ganz entspannt den Sommer genießen. Während andere ihren Zaun streichen oder die Latten austauschen müssten.

Lesen Sie auch Die Gartenpflege im Sommer – Tipps zu Rasen, Blumen und Unkraut

Bildquelle: