Saubere Fußböden sind ein häuslicher Wohlfühlfaktor. Aber wer will sich schon stundenlang mit dieser Hausarbeit aufhalten? Wischsauger sollen uns dabei unterstützen, dass man glatt vom Fußboden essen könnte. Wir haben einen aktuellen Haushaltshelfer getestet. Lesen Sie mehr in unserem Thomas Wischsauger Test.

Das Testgerät im Thomas Wischsauger Test

Thomas Aqua+Allergy & Family

 
Ein echtes Allround-Talent ist der Staub- und Waschsauger der Firma Robert Thomas. Mit ihm kann man Hart- und Teppichböden trocken oder nass reinigen, Flüssigkeiten aufsaugen, und er ist besonders geeignet für Hausstaub- und andere Allergiker.

Bis in die äußerste Ecke

Nicht ganz einfach ist es, sich durch die ausführliche Bedienanleitung in Wort und Bild zu studieren, weil es viele Einsatzmöglichkeiten gibt. Wir wählen zunächst die einfachste Testaufgabe: das herkömmliche Teppichsaugen mit Staubbeutel. Wir wählen nicht die Höchstgeschwindigkeit, sondern das Eco-Programm. Rasch sind feine und grobere Schmutzpartikel und Haare wieder verschwunden, bis ganz an die Wand und in die Ecke. Einen Aktionsradius von elf Metern bietet das Gerät mit E-Anschluss, Saugschlauch und Teleskopsaugrohr. Dank seiner großen Lenkrollen lässt er leicht führen.

Allergie-Auslöser festgehalten

Als nächstes wird die Wisch-Saugfunktion getestet. Dafür muss ein Wasserschlauch am Gerät angebracht, ein Frischwassertank und statt des Staubbeutels ein Schmutzwasserbehälter in den Sauger eingesetzt werden. Mit der Teppich- und Hartboden-Kombidüse gelangt man bis dicht an die Wand bzw. die Ecken. Zum Nassreinigen der Hartböden werden Wischpads mit Klettverschluss verwendet. Man kann statt des Staubfilters den aufgesaugten Schmutz auch im Wasserfilter festhalten. Dies ist für Nutzer hilfreich die auf saubere Atemluft achten müssen. Während herkömmliche Staubsauger einen Teil der mikroskopisch feinen Staubpartikel mit der Abluft wieder rausblasen, bleiben Hausstaubmilben oder Blütenpollen im Aqua-Plus-Filtersystem gebunden…

 

Fazit
Man sollte meinen, die Firma Thomas hat an alles gedacht, was sich durch Wischen und Saugen wieder in Hochform bringen lässt – deshalb gehört eine Menge Zubehör zur Ausstattung. Das braucht neben dem großen Grundgerät auch viel Platz.

Technische Daten

Wischsauger

Thomas
Aqua+Allergy & Family

 

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

280 Euro*/350 Euro

Gewicht inkl. Zubehör

8,9 kg

max. Leistungsaufnahme/Betriebsgeräusch

1400 W/75,5 dB(A)

Behältervolumen Frisch-/Schmutz-/Filterwasser

1,8 Liter/1,8 Liter/1 Liter

Aktionsradius (gemessen)

11 m

Parkposition

horizontal und vertikal freistehend

Düsen

Teppich-, Parkett-, Tierhaar, Fugendüse, Polster- und
Matratzendüse, Turbobürste

Ausstattung & Zubehör

  • Wasserfilter

  • 6 Liter Staubbeutel (optional in Hygienebox)

  • 2-stufiger Hygienefilter

  • automatische Kabelaufwicklung

  • vierstufige Saugkraftregulierung mit Memoryfunktion

  • Teleskop-Edelstahlsaugrohr

  • Waschsaugeinsatz

  • Schmutzwasserbehälter mit Aquafilter und Endabschaltung

  • div. Spezialdüsen optional im Zubehör

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Weitere Einzelheiten zu dem getesteten Gerät und dem Testergebnis lesen Sie in unserem Thomas Wischsauger Test PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Thomas-Aqua+Allergy-&-Family: © Robert Thomas
  • Test_Wischsauger-Thomas-Aqua+Allergy-&-Family_Startbild: © Robert Thomas