DeliKitchen von Graef vereint die unterschiedlichsten Küchenhelfer – vom Wasserkocher bis zum Dörrautomaten.
DeliKitchen von Graef vereint die unterschiedlichsten Küchenhelfer – vom Wasserkocher bis zum Dörrautomaten.

Der Bereich DeliKitchen von Graef soll weiter ausgebaut werden.

Neben den Segmenten SlicedKitchen mit seinen bewährten Allesschneidern und CoffeeKitchen mit Produkten rund um den Kaffeegenuss will das Sauerländer Familienunternehmen derzeit dem Bereich DeliKitchen gößerer Bedeutung zumessen.

Unterschiedlichste Küchenhelfer

DeliKitchen von Graef vereint die unterschiedlichsten Küchenhelfer – vom Wasserkocher bis zum Dörrautomaten – die eine zugleich delikate, gesunde, nachhaltige und individuelle Ernährung unterstützen. Auch – und gerade – wenn es einmal etwas schneller gehen muss.

Durchdachte Technik und edles Design

„Mit der DeliKitchen möchten wir den Menschen Geräte an die Hand geben, die sie über den ganzen Tag begleiten und die ihnen die Küchenarbeit entscheidend erleichtern“, sagt Geschäftsführer Hermann Graef. Darum zeichnet sich auch das neue Produktsegment durch die für Graef typische Kombination von durchdachter Technik und edlem Design aus.

Familienfreundliches Multitalent

Als Beispiel dafür nennt der Geschäftsführer den Wasserkocher WK 500. Das familienfreundliche Multitalent stellt seinen Angaben zufolge nicht nur Tee- und Kaffeewasser im Nu bereit, sondern eignet sich zudem dazu, Babynahrung zu erwärmen und das Fläschchen fürs Baby zu desinfizieren. Genannt wird auch das Elektromesser EK 500: Es lässt sich nach dem Schneiden aufrecht hinstellen, sodass die Arbeitsfläche stets sauber bleibt.

Preis: EUR 170,66
Für Nutzer wichtige Details

Es sind solche kleinen, aber für den Nutzer wichtigen Details, welche die Produkte der DeliKitchen von Graef charakterisieren. So ermöglicht ein Toaster mit automatischer Brotscheibenzentrierung und Bräunungsgradregler einen schmackhaften Start in den Tag. Lecker geht es weiter mit Waffel- und Hörncheneisen, die es ermöglichen, schneller, einfacher und sauberer zu backen denn je. Bei der Zubereitung von Mittagessen und Nachtisch helfen die besonders handlichen und vielseitigen Stand- und Stabmixer, die mitunter eine aufwändige Küchenmaschine ersetzen. Der Fleischwolf FW 700 und der Zerkleinerer CH 500 wiederum kriegen im Handumdrehen alles klein, was geknetet, geformt oder gefüllt werden muss.

Highlights der DeliKitchen von Graef

Und für alle, die auf eine gesunde und nachhaltige Ernährung setzen, dürfte der Dörrautomat DA 506 zu den Highlights der DeliKitchen von Graef zählen. Denn mit diesem Gerät kann man nicht nur Früchte, Gemüse, Fleisch, Fisch und Nüsse trocknen und haltbar machen, sondern auch seinen eigenen Joghurt herstellen.

Abgestimmt in Designs der Graef Linie

Was Farb- und Formgebung angeht, fügen sich die Geräte der DeliKitchen nahtlos in das bestehende Graef-Sortiment ein. Dank des aufeinander abgestimmten Designs der Graef Linie lassen sie sich bestens mit Produkten aus den Segmenten SlicedKitchen und CoffeeKitchen kombinieren. Denn das Auge isst nicht nur mit – es kocht auch mit.

Lesen Sie auch 14 Standmixer im Test 2018

Bildquelle: