Der smarte Rauchmelder von Netatmo funktioniert kabellos und muss nur an die Decke geschraubt werden
Der smarte Rauchmelder von Netatmo funktioniert kabellos und muss nur an die Decke geschraubt werden

Für ein sichereres und komfortableres Zuhause kommt der smarte Rauchmelder von Netatmo ab dem 8. Oktober auf den Markt.

Das Produkt kann aber bereits jetzt vorbestellt werden, wie Netatmo, eigenen Angaben zufolge führender Anbieter von Smart-Home-Produkten für ein sichereres und komfortableres Zuhause, mitteilt.

Für höhere Sicherheit und gutes Gewissen

21 Prozent der Deutschen schätzen einen Brand als zweitgrößte Gefahrenquelle für ihre eigenen vier Wände ein, wenn sie gerade nicht zuhause sind. Nur die Angst vor einem Einbruch ist laut der Netatmo YouGov Security Survey noch größer. Deshalb sei der smarte Rauchmelder von Netatmo entwickelt worden. So könne eine höhere Sicherheit zu gewährleistet und zugleich das Gewissen beruhigt werden.

Echtzeit-Benachrichtigungen im Brandfall

Kommt es dann doch zum Feuer im Haus, soll möglichst eine Katastrophe zu verhindern verhindert werden. Dafür ist die Reaktionszeit entscheidend. Denn durchschnittlich dauert es weniger als 30 Sekunden, bis aus einer kleinen Flamme ein großer Brand wird. Um schnell reagieren zu können, löst der smarte Rauchmelder sofort einen 85 dB lauten Alarm aus und sendet darüber hinaus eine Echtzeit-Benachrichtigung an den Nutzer. Zudem gibt das Gerät an, in welchem Raum es zu Rauchentwicklungen gekommen ist.

Detaillierte Infos für die Feuerwehr

Der große Vorteil: Egal, wo die Nutzer sich gerade aufhalten, dank Echtzeit-Benachrichtigung und konkreter Raumangabe können sie direkt die Feuerwehr alarmieren und detailliert informieren. Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Nutzer eine völlige Zerstörung seines Zuhauses verhindern kann. Durch eine zusätzliche Stummschaltungsfunktion kann der Nutzer den Alarm direkt an seinem Smartphone zum Schweigen bringen. Natürlich kann er das auch direkt am Gerät tun.

Besonders langlebige Batterien

Während Hersteller dazu raten, Rauchmelder alle zehn Jahre auszutauschen, sind in vielen Geräten Batterien eingebaut, die lediglich ein bis drei Jahre halten. Der smarte Rauchmelder von Netatmo dagegen ist den Angaben zufolge mit einer langlebigen Batterie ausgerüstet, die zehn Jahre hält. Sollte die Batterie dann das Ende ihrer Lebenszeit erreicht haben, schickt der smarte Rauchmelder von Netatmo dem Nutzer eine Benachrichtigung. So kann ausgeschlossen werden, dass der Rauchmelder nicht funktioniert, weil die Batterie leer ist.

Kontrolle mit Netatmo Security App

Zudem hat der smarte Rauchmelder von Netatmo eine Selbsttestfunktion, die regelmäßig Rauchsensor, Batterie und WLAN-Verbindung kontrolliert. Nutzer können die Kontrollergebnisse in der Netatmo Security App einsehen. Der smarte Rauchmelder von Netatmo funktioniert kabellos und kann schnell installiert werden. Er muss dazu nur an die Decke geschraubt werden. Abschließend sollte die Netatmo Security App heruntergeladen werden. Haus- und Wohnungsbesitzer können beliebig viele Smarte Rauchmelder anbringen und installieren. Alle können übe die Netatmo Security App heraus bedient werden. Jeder Rauchmelder kann zusätzlich nach dem Raum benannt werden, in dem er angebracht ist („Wohnzimmer-Rauchmelder“, „Kinderzimmer-Rauchmelder“, etc.).

Kompatibel mit HomeKit und IFTTT

Weil der Smarte Rauchmelder von Netatmo auch mit dem HomeKit von Apple kompatibel ist, können die Nutzer einfach Siri fragen, ob zum Beispiel die Batterien des Gerätes ordnungsgemäß funktionieren. Zudem ist der Smarte Rauchmelder mit IFTTT kompatibel. So können Nutzer ihren Smarten Rauchmelder mit anderen Smart-Home-Anwendungen kombinieren und benutzerdefinierte Szenarios erstellen. So können beispielsweise smarte Lichtlösungen mit dem Rauchmelder verbunden werden. Im Brandfall wird dann die Farbe geändert und so die Familie zusätzlich zu alarmiert.

Preis und Verfügbarkeit

Den smarten Rauchmelder von Netatmo wird es für 99,99 Euro (UVP) ab dem 8. Oktober 2018 im Handel und online geben. Eine Vorbestellung ist ab sofort möglich. Der Netatmo Smart Smoke Alarm wird bei www.netatmo.com, bei Amazon, MediaMarkt und Saturn erhältlich sein. Die Netatmo Security App ist kostenlos und mit iPhones und iPads ab iOS 10 sowie mit Android Smartphones und Tablets ab 5.0 kompatibel. Die Netatmo Webapp gibt es für Mac und PC.

Lesen Sie auch Rauchmelder jetzt überall in Deutschland Pflicht

Bildquelle: