Jeder Kleingärtner träumt regelmäßig davon, schnell mal mit einer Kettensäge dem vielen Holz Herr zu werden. Doch nicht immer lohnt ein Benzin-Modell, denn der Verbrennungsmotor ist laut, muss regelmäßig gewartet werden und sollte nicht lange unbenutzt im Regal liegen. Hier bieten Kettensägen mit Akku oder Netzkabel die Lösung Lesen Sie mehr in unserem Kettensägen Test 2018.

 

Die Testgeräte im Kettensägen Test 2018

Akku-Kettensägen:
Black+Decker GKC1825LST
Black+Decker GKC3630L20
Einhell GE-LC 18 Li Kit
Einhell GE-LC 36/35 Li-Solo
kabelgebundene Kettensägen:
Black+Decker CS2245
Einhell GE-EC 2240 S

 
Im Werkzeug- wie auch im Gartenbereich liegen motorisierte Geräte mit Akkubetrieb seit einiger Zeit voll im Trend. Vier Kettensägen mit dieser quasi wartungsfreien Technik müssen sich im Test beweisen. Einzig das große Modell GKS3630L20 von Black+Decker (B+D) erreicht den Kunden bereits komplett aufgebaut. Bei allen weiteren Geräten müssen erst das beigelegte Sägeschwert samt Sägekette mit dem Motorblock zusammengesetzt werden.

Kein Gerät sofort betriebsbereit

Hierfür wird einfach die Kettenradabdeckung gelöst und die Kette in die umlaufende Nut des Schwertes eingelegt. Mit einigen Handgriffen werden nun Schwert und Kette in die Aufnahme der Kettensäge eingelegt. Die Funktionsweise ist bei allen Geräten identisch. Nachdem die Kettenradabdeckung wieder locker angeschraubt ist, wird die Kette gespannt und dann die Befestigungsschraube festgezogen. Die Kette darf generell nie zu fest gespannt werden, sondern sollte in der Mitte des Schwertes noch immer um ca. 3 bis 4 Millimeter (mm) angehoben werden können. Wer nun denkt, sofort loslegen zu können, muss eines besseren belehrt werden, denn die Sägen dürfen nie ohne Sägekettenöl betrieben werden, da die Kette wegen des fehlenden Schmierfilms überhitzen und reißen könnte. Leider liegt bei keinem Gerät im Testfeld das benötigte Kettenöl als Zubehör bei. Dies sollte beim Einkauf eingeplant werden…

 
Testverfahren
Im Kettensägen Test 2018 bewertet die Testredaktion 6 Kettensägen auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.

Technische Daten

 Tabelle

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Kettensägen Test 2018 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit

  • Informationen zum Testfeld
  • einem mehrseitigen Artikel zum Test
  • Tipps und Tricks zu den Geräten

Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. 19% MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Kettensaegen_Startbild: © Balck+Decker