Alle essen aus einem Topf – dabei kommt man sich garantiert näher, es kann viel Spaß machen und ein Hochgenuss sein, vor allem mit dem richtigen Zubehör. Wir haben mit sechs verschiedenen Sets Fleisch-, Käse- und Schokoladenfondue getestet. Dabei traten sowohl Stärken, als auch manche Schwäche hervor. Lesen Sie mehr in unserem Fondue Test 2019.

 

Die Testgeräte im Fondue Test 2019

Caso Induktions FonDue Set
Koenic KFO 150
Rommelsbacher F 350
Rosenstein & Söhne NC-3833
Rosenstein & Söhne NC-3834
Steba FO 1.1

 
Traditionell wird Fondue über offener Flamme zubereitet, aber mit einem elektrisch beheizten Gerät funktioniert es einfacher und sicherer. Zu den Testkandidaten gehören drei kleine Geräte mit einem Fassungsvermögen von unter einem Liter und drei größere, die mindestens einen Liter fassen können.

Heiße Sache – Öltest

Zunächst gilt unser Interesse der Frage, wie schnell ein Fondue für Fleischhäppchen startbereit ist, also das Fett- bzw. Ölbad die ideale Temperatur von 170 Grad Celsius (°C) erreicht und wie viel Energie dafür nötig ist.

Am schnellsten sind die Kleinsten: Das eine Fondue von Rosenstein & Söhne, das NC-3834, haben wir mit 0,75 Litern (l) gefüllt, es braucht lediglich 8 Minuten (min.), gefolgt vom NC-3833 des gleichen Herstellers (0,5 l), das es in 9 min. schafft. An dritter Stelle rangiert mit 13min. das große Induktions-Fondue von Caso, es hat einen Liter Öl um 3min. schneller auf Temperatur gebracht als das kleine Rommelsbacher-Fondue F 350, das nur mit 0,75l getestet wird. Das Koenic-Fondue KFO 150 braucht 17min. und das Steba-Fondue FO 1.1 mit seinem schweren 1-l-Topf aus Gusseisen 24min. Beim Energieverbrauch schneiden erwartungsgemäß auch die kleinen Geräte von Rosenstein & Söhne am günstigsten ab, und das Steba-Fondue braucht die meiste Energie. Doch beim Garen einiger Fleischwürfel zeigen sich schon die Vorzüge des gusseisernen Topfes von Steba: Er bietet das beste Temperatur-Haltevermögen…
 
Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Fondue Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Fondues_Startbild: © Rommelsbacher