„Die Küche neu denken“ auf Gut Böckel

Gut Böckel – 100 Jahre Bauknecht und KitchenAid

Auf der M.O.W.-Messe präsentiert Bauknecht neue Küchentrends
Auf der M.O.W.-Messe präsentiert Bauknecht neue Küchentrends

Als fester Bestandteil der M.O.W., der zentralen absatz- und umsatzorientierten Möbelmesse für den europäischen Markt, ist die Bauknecht Hausgeräte GmbH vom 14. bis 19. September 2019 erneut zu Gast auf Gut Böckel im nordrhein-westfälischen Rödinghausen. Unter dem Motto „Die Küche neu denken“ präsentieren die Marken Bauknecht, KitchenAid und Privileg Produktinnovationen, die künftig in keiner Küche fehlen dürfen. Wie jedes Jahr zeigt die Küchenbranche im Rahmen der Küchenmeile A30 die neuen Trends der Saison. Seit nunmehr 100 Jahren prägen auch Bauknecht und KitchenAid diese Trends maßgeblich.

Eines dieser Highlights sind die neuen Induktionskochfelder von Bauknecht, die Spitzentechnologie mit hochwertiger Qualität vereinen. Sie überzeugen durch ihre eleganten dunklen Glasoberflächen, die von einem schlanken Aluminiumprofil eingefasst sind. Dank der hilfreichen Funktion “My Menu“ wird das Kochen so intuitiv, dass es ein Kinderspiel ist, neue Rezepte und neue kulinarische Abenteuer zu wagen. Die neuen Induktionskochfelder sind mit einer Reihe unterschiedlicher Oberflächenoptionen und für jedes Budget erhältlich.

Backöfen mit Steam-Technologie: Bauknecht sorgt für ordentlich Dampf in der Küche

Dampfgaren erfreut sich zunehmend größerer Beliebtheit. Viele Verbraucher sehen Kochen als kreativen Zeitvertreib und der Wunsch nach einem einfacheren und gesünderen Lebensstil wird immer stärker. Genau hier setzt Bauknecht mit seinen Backöfen mit Steam-Technologie an: Sie machen die Welt des Dampfgarens für jeden zugänglich, indem sie die Kraft des Dampfes mit traditioneller Heißluft kombinieren. Intuitive Benutzeroberflächen garantieren eine einfache Bedienung und sorgen damit für hervorragende Ergebnisse – innen schön saftig und außen knusprig. So verwandeln die Geräte mit Total Steam Technologie den Backofen in einen 100-prozentigen Dampfgarer.

So macht Kochen noch mehr Spaß

Ebenfalls mit dabei auf Gut Böckel sind die Muldenlüfter von Bauknecht, eine Kombination aus Induktionskochfeld und Dunstabzug. Diese modernen und platzsparenden Dunstabzüge sind ebenflächig in das Kochfeld integriert und lassen sich – genau wie das Induktionskochfeld – ganz einfach elektronisch durch vorne angeordnete Bedienelemente steuern.

„Combi Duo“-Funktion

Die Induktionskochfelder von Bauknecht sind mit der „Combi Duo“ Funktion ausgestattet, welche zwei separate Kochzonen zu einer großen Fläche  verbindet, bieten eine Booster-Funktion für jede Kochzone und werden ganz einfach über Touch-Control bedient.

Vielseitiger Vorratsmanager

Die viertürige Kühl-Gefrierkombination Active Quattro – die bereits mit dem Red Dot Design Awards 2019 ausgezeichnet wurde – bringt außergewöhnliches Fassungsvermögen und unglaubliche Vielseitigkeit zusammen. Mit 591 Litern maximalem Nutzinhalt bietet die Kühl- /Gefrierkombination ausreichend Platz für jeden Großeinkauf. Der Clou sind die speziellen „Multi-Temperatur” Zonen mit drei verschiedenen Temperaturen für die optimale Aufbewahrung unterschiedlichster Lebensmittel: -7 Grad für schonendes Auftauen, -12 Grad ist ideal für Eiscreme und Desserts und -18 Grad für die traditionelle Aufbewahrung.

Lesen Sie auch: Philips Viva Collection Küchenmaschine für hausgemachte Speisen

Bildquelle:

  • News_Bauknecht-Induktionskochfeld_Startbild: © Bauknecht Hausgeräte GmbH