Der Dampfreiniger CleanTenso von Leifheit ist für alle Fußböden in der Wohnung geeignet
Der Dampfreiniger CleanTenso von Leifheit ist für alle Fußböden in der Wohnung geeignet

Der Dampfreiniger CleanTenso von Leifheit geht Keime jeglicher Art auf Böden im Haus vor.

Der letzten Erkältungswelle standhalten

Wenn die Gradzahlen auf dem Thermometer langsam nach oben klettern, freuen sich viele auf den lang ersehnten Frühling. Doch der Temperaturumschwung könne tückisch sein, warnt der Haushaltsexperte Leifheit mit Blick auf „eine besonders hinterlistige Erkältungswelle“. Eine wichtige Rolle spielen dabei saubere Fußböden.

Schuhe als Bakterienschleudern

Dabei seien die Schuhe sind die Hauptverantwortlichen in Sachen Keimverbreitung und damit wahre Bakterienschleudern, so Leifheit weiter: „Mit unseren Schuhen tragen wir die kleinen Übeltäter direkt in die Wohnung, wo sie es sich auf dem Fußboden gemütlich machen.“ Deshalb raten die Experten, mit hygienisch reinen Böden einem überraschenden Frühjahrs-Infekt vorzubeugen. Profis auf diesem Gebiet seien Dampfreiniger. Denn sie beseitigen bis zu 99,99 Prozent der Bakterien und Keime – und das lediglich mit heißem Wasserdampf und ohne chemische Reinigungsmittel.

Dampfreiniger für alle Oberflächen

Der Dampfreiniger CleanTenso von Leifheit kann auf den unterschiedlichsten Oberflächen eingesetzt werden, so auf Fliesen, Steinboden und versiegelten Holzböden, wie Laminat und Parkett. Das Gerät ist in weniger als 30 Sekunden aufgeheizt und direkt einsatzbereit. Sechs Düsen verteilen den durch die Wärme entstandenen Wasserdampf gleichmäßig im Wischpad. Dabei lässt sich über die stufenlose Regulierung die Dampfmenge optimal auf den Boden abstimmen. Den gelösten Schmutz nimmt das austauschbare Mikrofaser-Wischpad auf, sodass alles hygienisch und zugleich gründlich sauber wird. Dank des praktischen Teppichgleiters eignet sich der Dampfreiniger CleanTenso von Leifheit auch zum Auffrischen von Teppichböden.

Lesen Sie auch 4 Dampfreiniger im Test 2019

Bildquelle: