Raclette ist mittlerweile ein fester Bestandteil der winterlichen Geselligkeit in deutschen Wohnstuben – und die Auswahl an Geräten lässt sich sehen. Von der Discounter-Hausmarke bis zum Premium-Hersteller werden alljährlich innovative Produkte am Markt platziert. Zehn davon haben wir im Labor getestet. Lesen Sie mehr in unserem Raclettes Test 2020.

Die Testgeräte im Raclettes Test 2020

Raclettes der Einsteigerklasse:
Bestron ARC800
Cloer 6430
Mia RG 8174
Mia RG 8312
Severin RG 2676
Raclettes der Oberklasse:
Rosenstein & Söhne NX-3214
Rosenstein & Söhne NC-3482
Stöckli Cheeseboard Grill
Stöckli Pizza Grill FourFour
WMF Lono Raclette for 4
Raclette Test 2020
Wärmebildaufnahme des Testsiegers: Das WMF-Gerät schafft eine tadellos gleichmäßige Erwärmung auf der Grillfläche

Die kalte Jahreszeit hat Einzug gehalten und damit ist auch auch die Saison der trauten Runden in geschlossenen Räumlichkeiten eingeläutet. Während lauschige Abende am Grill im Garten angesichts der Außentemperaturen erst wieder in einigen Monaten absehbar sind, haben gesellige Anlässe mit deftiger Kost in den heimischen vier Wänden Hochkonjunktur. Wenn jedoch kein Festtagsbraten im Ofenrohr gart oder Rouladen im gußeisernen Topf schmoren, bietet eine Raclette-Runde mit frische Zutaten eine freudige Abwechslung zur stundenlangen Arbeit in der Küche. Die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten halten dabei für jeden individuellen Geschmack etwas bereit und ermöglichen ein ausgedehntes kulinarisches Vergnügen am Küchen- oder Esszimmertisch – auch in größeren Konstellationen.

Bei der Anschaffung eines neuen Gerätes für derlei Anlässe empfiehlt sich allerdings kein Blindkauf, denn abgesehen von offensichtlichen Preisunterschieden im Angebotsdschungel der Vorweihnachtszeit gibt es alljährlich Innovationen aus den Entwicklungsabteilungen namhafter Hersteller, die durchaus einen Blick in deren Produktkatalog nahelegen. Vor einigen Jahren wäre zum Beispiel ein „Tatarenhut“ wohl noch den wenigsten ein Begriff gewesen – mittlerweile ist die nach dem asiatischen Turkvolk benannte Garmethode längst Teil des ohnehin schon großen Repertoires an Zusatzfunktionen und Gadgets, die moderne Raclette-Geräte offerieren.

Raclette Test 2020
Der „Tatarenhut“ des NX-3214 von Rosenstein & Söhne ist eine besonders pfiffige Variante, mit der sich nicht nur filetiertes Fleisch zubereiten lässt

Was ist ein „Tatarenhut“?

Wer also Brotscheiben, filetiertes Fleisch und Gemüse nicht einfach auf einen heißen Stein oder eine Grillplatte legen will, kann das Gargut auch an den scharfen Dornen des Tatarenhutes aufspießen. Der Clou dabei: Fleischsaft, austretender Sud aus Gemüse und Kräuterbutter vom Tiefkühlbaguette bilden dabei keine Pfützen auf der ebenen Fläche einer Grillplatte, sondern werden in der Krempe des martialisch anmutenden Metallkegels aufgefangen. Dort entsteht dann eine schmackhafte Brühe, in der sich weitere Leckereien trefflich garen lassen. Die neugierige Aufmerksamkeit so mancher Gäste ist da natürlich garantiert.

Raclette Test 2020
Natursteinplatten machen zwar im Neuzustand optisch einiges her, weisen aber auch trotz gründlicher Reinigung nachher Gebrauchsspuren auf

Innovativ oder klassisch?

Somit stellt sich bei der Anschaffung eines neuen Raclette-Geräts nicht nur die Frage nach Personenzahl, Preisklasse und Materialqualität – auch das Vorhandensein cleverer Zusatzfunktionen, die das alljährliche gemeinsame Brutzeln am Tisch um einige verlockende Varianten bereichern, ist ein wesentlicher Punkt. Ganz unabhängig von der bevorzugten Ausführung – ob klassisches Familienmodell mit Grillplatte…

Testverfahren
Im Raclettes Test 2020 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.
 

Technische Daten

 

TESTSIEGER

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

Raclettes der Einsteigerklasse

Bestron

ARC800

Cloer

6430

Mia

RG 8174

Mia

RG 8312

Severin

RG 2676

  Raclette Test 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

35 Euro*/60 Euro

34 Euro*/58 Euro

30 Euro*/48 Euro

40 Euro*/40 Euro

25 Euro*/50 Euro

Gewicht

4,42 kg

7 kg

2,5 kg

1,9 kg

2,24 kg

Maße (B×H×T)

54×12×22 cm

43×16×29,5 cm

44×10,5×24 cm

45,5×12×29,5 cm

42×12×21 cm

Kabellänge

118 cm

150 cm

100 cm

90 cm

140 cm

Maximalleistung

1400 W

1200 W

1000 W

1200 W

850 W

Grillflächen

19×38 cm

20×39 cm

21×30 cm

28×40 cm

18×30 cm

Anzahl der Pfannen

8 Pfannen mit
Farbcodierung

8 Pfannen mit
Farbcodierung

6 Pfannen

8 Pfannen mit
Farbcodierung

6 Pfannen

Austattung & Zubehör

  • 8 Holzspatel

  • Aluguss-Grillplatte

  • Natursteinplatte

  • stufenlose
    Temperaturregelung

  • 8 Holzspatel

  • Natursteinplatte

  • stufenlose
    Temperaturregelung

  • 8 Plastikspatel

  • Aluguss-Grillplatte

  • stufenlose
    Temperaturregelung

  • Aluguss-Grillplatte mit

  • Pfannkuchen-Fläche

  • stufenlose
    Temperraturregelung

  • 6 Holzspatel

  • Aluguss-Wendegrillplatte

  • stufenlose
    Temperaturregelung

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

 

DESIGN-SIEGER

SIEGER PREIS/LEISTUNG

 

TESTSIEGER

Raclettes der Oberklasse

Rosenstein & Söhne

NX-3214

Rosenstein & Söhne

NC-3482

Stöckli

Cheeseboard Grill

Stöckli

Pizza Grill FourFour

WMF

Lono Raclette for 4

  Raclette Test 2020 Raclette Test 2020 Raclette Test 2020 Raclette Test 2020 Raclette Test 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

60 Euro*/120 Euro

77 Euro*/90 Euro

85 Euro*/90 Euro

160 Euro*/319 Euro

74 Euro*/95 Euro

Gewicht

2,8 kg

5,6 kg

2,5 kg

4 kg

2,3 kg

Maße (B×H×T)

33×32×30 cm

30×11×10 cm

50×10,5×11,5 cm

28 ×13,5×25 cm

36,5×12×24 cm

Kabellänge

105 cm

132 cm

128 cm

145 cm

185 cm

Maximalleistung

1500 W

2 Module mit jeweils 600 W

680 W

870 W

870 W

Grillflächen

Tatarenhut-Gargerät ohne Grillfläche

25×33 cm

10×40 cm

19×23 cm

25×23 cm

Anzahl der Pfannen

6 Pfannen

8 Pfannen

4 Pfannen

4 Pfannen

4 Pfannen

Austattung & Zubehör

  • 6 Holzspatel

  • Tatarenhut-Gargerät mit Brühe-Behälter

  • 8 Holzspatel

  • Aluguss-Grillplatte

  • Natursteinplatte

  • An/Ausschalter für
    jedes Modul

  • 180 Grad-Schwenkarme mit
    Sicherheitsriegel

  • 4 Plastikspatel &
    Schaber

  • 4 Plastikspatel &
    Schaber

  • Abstellfach für Pfannen

  • mobile Pfannen-Unterlagen

  • Kaltgerätekabel-Anschluss

n.v.

*zum Redaktionschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Autor: Richard W. Schaber

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in Kürze in unserem Raclettes Test 2020 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Raclettes_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Raclettes_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Raclettes_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Bestron ARC800: © Bestron
  • Cloer 6430: © Cloer
  • Mia RG 8174: © Mia
  • Mia RG 8312: © Mia
  • Severin RG 2676: © Severin
  • Rosenstein & Soehne NX-3214: © Rosenstein & Söhne
  • Rosenstein & Soehne NC-3482: © Rosenstein & Söhne
  • Stoeckli-Cheeseboard-Grill: © Stoeckli
  • Stoeckli Pizza Grill FourFour: © Stoeckli
  • WMF Lono Raclette for 4: © WMF
  • Test_Raclettes_Startbild: © WMF