Unter Vakuum lässt sich vieles länger aufbewahren, vor allem leicht verderbliche
Lebensmittel wie frisches Fleisch. Außerdem ist das Vakuumieren Voraussetzung
für eine besondere Garmethode, das Sous-Vide-Garen. Dabei kommt es nicht nur
auf die gut dosierte Kraft der Technik an. Lesen Sie mehr in unserem Vakuumierer Test 2019.

Die Testgeräte im Vakuumierer Test 2019

Vakuumierer bis 130 Euro:
Arendo Vacuum Sealer 303059
Caso HC 170
Emerio VS-121116
Gastronoma Vacuum Sealer
Mia FS 8290
Rommelsbacher VAC 110
Rommelsbacher VAC 285
Vakuumierer bis Oberklasse:
Allpax P355
Caso FastVAC 500
Caso VC 150
Caso VC 350
Home. Multivac home.
ProfiCook VK 1134
Rommelsbacher VAC 485
Solis VAC Prestige Typ 575
WMF Lono Vacuumierer
Vakuumierer Test 2019
Spitze Knochen in Rippchen hat der Caso HC 170 einwandfrei vakuumiert, die Folie hält so einiges aus

Sauerstoff ist für viele Mikroorganismen die Lebensgrundlage. Mit dem Absaugen der Luft wird ihnen diese entzogen. Unter Luftabschluss bleiben auch Aromen – z.B. im Kaffee – lange erhalten. Dabei ist das Aufbewahren unter Vakuum nicht nur für Speisen interessant, auch Schmuck, Schrauben und andere Kleinteile lassen sich prima vakuumieren und so vor dem
Oxidieren schützen.

Startprobleme

Die erste Frage unseres Tests lautet: Wie leicht lässt sich ein Vakuumierer starten? Bei manchen Geräten muss man nämlich recht viel Kraft dafür aufwenden, bei anderen genügt eine leichte Berührung. Besondere Anstrengungen sind notwendig, um den Deckel des Mia FS 8290 mit beiden Händen kräftig auf das Unterteil zu drücken, das Gleiche gilt für den Profi Cook PC-VK 1134 sowie den Caso VC 150.

Vakuumierer Test 2019
In den meisten Fällen haben die Schweißnähte sehr hohen Belastungen in unserem Test standgehalten

Bei anderen Vakuumierern erleichtert ein Griff mit Hebelwirkung das Schließen des Deckels, wie beim Allpax P 355, dem HC 170 und dem Fast Vac 500 von Caso, bei den beiden Vakuumierern von Rommelsbacher VAC 285 und VAC 485. Besonderes bietet der Gastronoma-Vakuumierer mit seinem Berührungssensor entlang der Vorderkante des Deckels. Bei Berührung hebt oder senkt sich der Deckel automatisch. Allerdings hebt er sich nur wenige Millimeter an. Will man ihn ganz öffnen, muss man zwei winzige Stifte an den Seiten entfernen, das ist eine fummelige Angelegenheit.

Anders als alle anderen

Vakuumierer Test 2019
Der Caso FastVAC 500 schweißt mit seiner Doppelnaht auch durch angesaugte Marinade und versiegelt die Folie zuverlässig

Ein Testgerät tanzt in jeder Hinsicht aus der Reihe: Die Kammermaschine Multivac home. Ob man den Preis vom 6- bis 42-fachen eines der anderen Testgeräte zahlen will, hängt ganz von der persönlichen Überzeugung ab. Bei der Kammermaschine kommt die gefüllte Folientüte in die Vakuumierkammer, nicht nur das offene Ende, wie bei allen anderen Geräten. Auf diese Weise können auch recht feuchte Lebensmittel vakuumverpackt werden, da die Flüssigkeit nicht aus dem Beutel gesaugt werden kann wie bei herkömmlichen Vakuumierern. Die Maschine ist größer und mit über 12 Kilogramm wesentlich schwerer als alle anderen Vakuumierer. Dafür ist die Leistung der Vakuumpumpe entsprechend…

Testverfahren
Im Vakuumierer Test 2019 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.

Technische Daten

Tabelle folgt in Kürze
Tabelle folgt in Kürze

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Vakuumierer Test 2019 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Vakuumierer_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Vakuumierer_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Vakuumierer_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Test_Vakuumierer_Startbild: © Auerbach Verlag, Rommelsbacher