Der VisaPure Advanced Anti-Pollution ist ein neuer 3-in-1 Pflegetool, den Philips im September auf den Markt bringt

VisaPure Advanced Anti-Pollution von Philips sorgt für strahlende und straffe Gesichtshaut.

Ab September auf dem Markt

Der Gesundheitskonzern Philips bringt im September mit VisaPure Advanced Anti-Pollution ein 3-in-1 Pflegetool auf den Markt, das mit einem besonders effektiven Aufsatz ausgestattet ist: Der neue Anti-Pollution Bürstenkopf befreit durch den wirkungsvollen und absolut im Trend liegenden Inhaltsstoff Aktivkohle die Gesichtshaut von Feinstaub und Co. und reinigt sie porentief. Der Massage-Aufsatz regt die Durchblutung an und strafft die Haut fühlbar. Der ebenfalls neue Fresh-Boost Aufsatz rundet die Pflegeroutine ab und sorgt durch seine angenehm kühlende Wirkung für einen gesunden, frisch aussehenden Teint.

Wunderwaffe für porentiefes Ergebnis

„Besonders in der Stadt setzen wir uns tagtäglich den Verschmutzungen der Luft aus. Damit sich diese Einflüsse nicht nachhaltig negativ auf die Gesichtshaut auswirken und eine vorzeitige Hautalterung bewirken, haben wir gemeinsam mit erfahrenen Dermatologen den neuen Anti-Pollution Bürstenkopf entwickelt“, so Laura Vlaming, Marketing Manager Beauty bei Philips. „Der in der Mitte des Bürstenkopfes integrierte Schwamm ist mit Aktivkohle versetzt. Diese Wunderwaffe saugt sämtliche Schadstoffe aus der Haut, bindet sie an sich und hinterlässt ein porentiefes Ergebnis“, so Vlaming weiter.

Effektive Reinigung durch Aktivkohle

Schadstoffe wie Schmutz und Feinstaub bedeuten Stress für die Haut. Die Belastung führt zu Unreinheiten und verstopften Poren. Der in Luxus-Kosmetikprodukten und Pflanzenkosmetik enthaltene Inhaltsstoff Aktivkohle, der sich im Schwamm des neuen Anti-Pollution Bürstenkopfes befindet, saugt die Ablagerungen an wie ein Magnet, bindet sie an sich und entfernt sie porentief. Die Gesichtshaut wird 11 mal effektiver gereinigt als von Hand, ist aber genauso sanft. Wie die gesamte VisaPure Produktreihe ist auch VisaPure Advanced Anti-Pollution mit der DualMotion-Technologie ausgestattet, die durch das Zusammenspiel von Rotation und Vibration für eine intensive Reinigung sorgt.

Gesichtsmassage für straffere Haut

Der Aufsatz zur revitalisierenden Massage wurde gemeinsam mit Experten für japanische Gesichtsmassage entwickelt. Zwei weltweit bekannte Massagetechniken standen Pate bei der Entwicklung des Massage-Aufsatzes: Die sogenannte Petrissage liefert eine Tiefenmassage, die zum einen die Durchblutung anregt und zum anderen die Muskeln entspannt. Dadurch gelangen Sauerstoff und wichtige Nährstoffe an die oberen Hautschichten und Verspannungen im Gesicht, wie das klassische Stirnrunzeln, lösen sich. Die Technik ‚Tapotement‘ ist für ihre sanften Klopfbewegungen bekannt. Gemeinsam erreichen sie das, was Hände allein nicht schaffen: Dank des eleganten und funktionalen Kopfdesigns mit fünf kleinen Kugeln fühlt es sich an, als würden 750 Fingerspitzen pro Minute sanft die Haut massieren.

Frische-Kick befreit von Schwellungen

Der neue Fresh-Boost Aufsatz regt durch 120 Nano-Vibrationen in der Sekunde sanft den Lymphfluss an und hilft die Gesichtshaut von Schwellungen zu befreien. Durch seine angenehm kühlende Wirkung eignet er sich ideal als erfrischender Abschluss der täglichen Pflegeroutine. Jeder Aufsatz des VisaPure Advanced Anti-Pollution von Philips hat ein spezielles Programm optimal abgestimmt auf die jeweilige Funktion. Dank intelligenter Bürstenkopferkennung erkennt der Griff blitzschnell den jeweiligen Aufsatz und spielt so automatisch das spezielle Programm in der richtigen Intensität, Drehbewegung und Länge.

Lesen Sie auch 12 Lichtepilierer im Test

Bildquelle: