Die Kleinküche KM 3300 von Rommelsbacher bietet moderate Technik auf engstem Raum

Die Kleinküche KM 3300 aus der ÖKO-Serie von Rommelsbacher präsentiert das perfekte Gerät für viel Freude am Kochen.

Modernste Technik auf kleinem Raum, bis zu 50 Prozent sparsamer und effizienter im Betrieb im Vergleich zu einem klassischen Einbaugerät. Dazu hohe Produktsicherheit, die mit einem GS-Zertifikat bestätigt wird.

Mit fünf Heizarten perfekt

Die neue Kleinküche KM 3300 aus der ÖKO-Serie von Rommelsbacher ist einfach perfekt! Während auf den beiden Kochplatten gebraten, gebrutzelt und gekocht wird, kann gleichzeitig im top ausgestatteten Backofen gebacken oder gegrillt werden. Fünf Heizarten bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten. Dank des Drehspieß-Sets lassen sich sogar Hähnchen oder Rollbraten grillen. Neben der Vielseitigkeit und hohen Funktionalität glänzt das beeindruckende Gerät mit einer stilvollen Optik im Spiegelglas-Design.

Ein 4-Takt-Schalter

Rommelsbachers neue Kleinküche KM 3300 besteht ganz klassisch aus einem Minibackofen und zwei Kochstellen mit 145 und 180 Millimetern Durchmesser. Diese werden jeweils über einen 4-Takt-Schalter geregelt. Pfannengerichte, Beilagen und vieles mehr können damit schnell und einfach zubereitet werden. Der große Backraum des Ofens besitzt ein Volumen von 30 Litern und bietet auf drei Ebenen Fläche für Backformen bis zu 280 Millimetern Durchmesser. Das ist ausreichend Platz, um die Familie mit kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen.

Ober- und Unterhitze

Mit den zur Verfügung stehenden Heizarten Ober- und Unterhitze – jeweils getrennt, aber auch gemeinsam mit und ohne Umluft möglich – lassen sich im Nu verschiedenste Ofengerichte zaubern. Hierbei punktet die Kleinküche KM 3300 besonders, da ein Vorheizen nicht notwendig ist. Erreicht wird dies dank der vier Edelstahl-Heizelemente, dem doppelwandigen Gehäuse mit wärmeisolierender Dämmung sowie der zweifach verglasten Backofentür, die zusätzlich mit einer Spezialbeschichtung (low emission) versehen ist. Daher kann direkt von Beginn des Betriebes an mehr Wärmemenge für den Garprozess genutzt werden.

Besonders effizient und sparsam

Im Vergleich zu einem klassischen Einbau-Backofen werden bis zu 50 Prozent Energie gespart und sogar noch bis zu 25 Prozent gegenüber einem Kompakt-Backofen. Damit ist die Kleinküche KM 3300 besonders effizient und sparsam und trägt zu mehr Nachhaltigkeit im Haushalt bei. Ein weiterer Vorteil: Die maximale Oberflächentemperatur am Gehäuse ist deutlich geringer, die GS-Zertifizierung bestätigt die Einhaltung aller aktuellen Normen. Mit dem motorisierten Drehspieß gelingen zudem leckere Hähnchen oder ein saftiger Rollbraten perfekt – eine willkommene Abwechslung zu Aufläufen, Pizzen oder Kuchen.

Grillrost und Krümelblech

Zur weiteren Ausstattung der Kleinküche KM 3300 gehören Backraumbeleuchtung und Kontrolllampen. Die Reinigung des antihaftbeschichteten und leicht zugänglichen Backraumes ist sehr einfach, denn die doppelt verglaste Backofentür lässt sich zerlegen. Im Lieferumfang enthalten sind ein emailliertes Brat-/Backblech, ein verchromter Grillrost, ein Krümelblech sowie eine Drehspieß-Garnitur mit separatem Handgriff. Zum Highlight der neuen und besonders energiesparenden ÖKO-Serie gehört das attraktive Design: Die Front der Kleinküche imponiert mit einer Spiegelglas-Optik. Für 179,99 Euro ist die KM 3300 von Rommelsbacher ab sofort im Handel erhältlich.

Bildquelle: