Laubfrei mit dem neuen Power X-Change Akku-Laubsauger von Einhell

Laubsauger sind nützliche Helfer, wenn es darum geht, heruntergefallenes Laub oder kleine Zweige schnell und rückenschonend zu entfernen. Neben elektrischen und benzinbetriebenen Modellen, gibt es auch akkubetriebene Geräte, die durch kabellose Freiheit und Flexibilität punkten. Die Einhell Germany AG bietet ab Sommer 2020 einen leistungsstarken 36 Volt Akku-Laubsauger/-bläser im Gartensortiment an, der gleichzeitig auch Teil des Akkusystems Power X-Change ist.

Egal ob im Garten, in der Hofeinfahrt oder auf Gehwegen, am Boden liegendes Laub ist nicht nur unschön, sondern kann bei Feuchtigkeit auch zu einer ungewollten Rutschpartie führen. Die schweißtreibende Beseitigung mit Rechen und Besen ist jedoch mühsam und zeitaufwändig. Eine einfache und bequeme Methode hingegen ist der Einsatz eines Laubsaugers.

Akkubetriebenes Gerät die ideale Wahl

Damit sich der Hobbygärtner frei und unabhängig, ganz ohne Steckdose oder lästigen Kabelsalat bewegen kann, ist ein akkubetriebenes Gerät die ideale Wahl. Als neues Mitglied der Power X-Change Familie, die bereits jetzt über 130 Akku-Werkzeuge und Gartengeräte umfasst, unterstützt der neue 36 Volt Akku-Laubsauger / -bläser GE-CL 36/230 Li E den Hobbygärtner bei seiner Arbeit. Mit dem Akku-Helfer kann der Anwender das Laub zu einem Haufen zusammenblasen oder aufsaugen und es anschließend mit der integrierten Häckselfunktion zerkleinern, um daraus Kompost zu gewinnen.

Kompaktes Kraftpaket

Dank Twin-Pack Technologie werden einfach zwei 18 Volt Power X-Change Akkus in dem 36-Volt-Gerät kombiniert. Diese können einzeln oder gemeinsam auch bei allen anderen Power X-Change Geräten eingesetzt werden. Der kraftvolle 36 Volt (= 2x 18 Volt) Laubsauger GE-CL 36/230 Li E wird mit einem breiten Saugrohr und einem schmalen Blasrohr ausgeliefert. Der Wechsel zwischen den Rohren erfolgt dabei werkzeuglos. Die Saug- und Gebläseleistung lässt sich mittels Drehzahlregulierung präzise nach Bedarf dosieren.

Komfortables Arbeiten

So kann er mit einer maximalen Saugleistung von 700 m³/h bis zu 45 Liter in seinem Fangsack über die große Öffnung aufnehmen. Über das schmale Rohr mit einer Luftgeschwindigkeit von 230 km/h bläst er wiederum gezielt sowohl Blätter, Nadeln als auch kleinere Zweige oder Tannenzapfen mühelos weg. Die maximale Blasleistung wird über den Turboschalter erreicht. Der ergonomische Handgriff mit Softgrip und Anti-Vibrations-Funktion, der verstellbare Zusatzhandgriff und der verstellbare Tragegurt machen die Arbeit mit dem Akku-Laubsauger besonders komfortabel. Die beiden Führungsräder sind zudem höhenverstellbar. Die Reinigungsöffnung ist mit einem Sicherheitsschalter ausgerüstet.

Lesen Sie auch: Oleander bringt Mittelmeerflair in unsere Breiten

Bildquelle:

  • Einhell Laubbläser: © 2020 Einhell Germany AG