Mobile Klimageräte von Bauknecht: Perfektes Raumklima zuhause

Das persönliche Wohlbefinden hängt direkt mit dem Raumklima zusammen. Die neuen Klimageräte von Bauknecht können kühlen, heizen, lüften und entfeuchten und sorgen so für das ideale Klima in jedem Raum. Dabei sind die Geräte so leise, dass sie sogar im Schlafzimmer betrieben werden können und auch im Homeoffice nicht stören. Durch das kompakte Format lassen sich diese ganz einfach dort platzieren, wo ein kühler Kopf gerade besonders nötig ist. Der leistungsfähige Kompressor senkt die Temperatur an heißen Sommertagen wie -nächten und heizt (beim Modell PACW29HPBK) im Winter mit Wärmepumpentechnologie bei Bedarf energieeffizient ein.

Endlich Sommer! Doch während sommerliche Temperaturen insbesondere den Urlaub zuhause versüßen, führen sie leider auch zu unangenehm erhitzten Innenräumen. Dabei machen Hitze und große Temperaturschwankungen vielen Menschen zu schaffen, denn sie erschweren nicht nur die Arbeit im Büro oder im Homeoffice, sondern auch den Alltag zuhause. Zudem wirkt sich die Raumtemperatur auf die Qualität des Schlafes aus, denn sensible Zeitgenossen schlafen schlecht ein oder durch, wenn es im Schlafzimmer zu warm ist.

Optimale Helfer

Hier sind die mobilen Klimaprofis die optimalen Helfer für ein angenehm kühles Raumklima und ein Zuhause zum Wohlfühlen. Sie sind platzsparend und gewährleisten eine unkomplizierte Erfrischung in sonnigen Räumen oder speziell im Schlafzimmer, gerade wenn man auch im Sommer mehr Zeit zuhause verbringt.

Abends kühler, morgens wärmer – das ideale Schlafklima

Das optimale Klima im Schlafzimmer ist von vielen Faktoren abhängig – von der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit, der Zugluft, dem persönlichen und häufig subjektiven Temperaturempfinden sowie der Dicke des Schlafanzugs und der Zudecke. Letzteres lässt sich einfach beeinflussen und um den Rest kümmern sich künftig die Klimageräte von Bauknecht. Zwischen dem Abend und dem Morgen erlebt der Körper mehrere Temperaturschwankungen. Und die unterscheiden sich je nach Alter. Kinder reagieren empfindlich auf diese Schwankungen, junge Menschen schlafen schnell ein und sind schwieriger aufzuwecken, ältere Personen haben einen leichten Schlaf und wachen dementsprechend häufiger auf.

Für besten Schlaf und Erholung

Mit der Zeit finden sich Vorlieben. Die Klimageräte von Bauknecht bieten jetzt die Möglichkeit, das Klima im Schlafzimmer gezielt zu beeinflussen – für den besten Schlaf und die beste Erholung. Vier verschiedene Schlafmodi steuern die Temperatur im Schlafzimmer für verschiedene Altersgruppen. In der zweiten und dritten Stunde des Schlafzyklus wird sie um zwei Grad abgesenkt, gegen Morgen um zwei Grad angehoben.

Ganz nah am Menschen

Smarte Sensoren kontrollieren permanent das Raumklima. Auf Basis dieser Daten entscheiden die Klimageräte über die beste Kombination aus Kühlen, Lüften und Entfeuchten. Das Modell PACW29HPBK kann außerdem auch heizen und bei Bedarf die Temperatur anheben. Das erfolgt äußerst energieeffizient über die eingebaute Wärmepumpe, die gegenüber einem klassischen Heizelement 64 Prozent der Energie einspart. Die Wohlfühlfunktion Around U steuert für den maximalen Komfort einen zweiten Temperaturwert bei, der über die Fernbedienung gemessen wird und nicht über das Gerät. So ist sichergestellt, dass das gewünschte Klima auch wirklich beim Nutzer ankommt.

Psst, nicht stören!

Der Leise-Modus lässt Verdampfer und Kondenser auf niedrigster Stufe effektiv arbeiten. Das Betriebsgeräusch liegt dann ein Drittel unter dem Standardmodus bei nur 59 dB(A) – das ist nur etwas lauter als das Geräusch eines sanften Sommerregens. Mit der DIM Funktion kann die Displaybeleuchtung komplett abgeschaltet werden. Für den besten Schlaf von temperatur- und helligkeitsempfindlichen Menschen.

Lesen Sie auch: 10 mobile Klimageräte im Test 2020

Bildquelle:

  • Bauknecht_Klimagerät_Lifestyleambiente: © Bauknecht Hausgeräte GmbH