Welch segensreiche Erfindung sind Stab- oder Teleskopheckenscheren für die Pflege hoher Hecken und Sträucher! Konnte man einst nur mit einer Leiter dem sprießenden Grün in den oberen Bereichen zu Leibe rücken, so kann man das jetzt vom Boden aus erledigen. Wir testen fünf Geräte auf ihre Stärken und Schwächen. Lesen Sie mehr in unserem Heckenscheren Test 2020.

Die Testgeräte im Heckenscheren Test 2020

Akku-Stabheckenscheren:
Black+Decker GTC 1843L20
Bosch UniversalHedgePole 18
Einhell GE-HH 18/45 Li T Kit
Stihl HLA 56 Set
kabelgebundene Stabheckenscheren:
Black+Decker PH5551
Heckenscheren Test 2020
Mit besonders leichtem Knopfdruck lässt sich der Scherkopf bei der Bosch-Teleskopheckenschere stufenweise schwenken

Erstes und wichtigstes Unterscheidungsmerkmal der Testkandidaten ist ihre maximale Länge. Gewiss spielt auch die Körpergröße des Benutzers eine Rolle, bis in welche Höhen man mit diesem Gartengerät reicht, aber die Unterschiede bei den Teleskop-Stangen sind groß.

Je länger, desto schwerer

Die Teleskopstangen unsere Testgeräte weisen maximale Längen zwischen 1,22 und 2,32 Meter (m) auf. Bei der Akku-Heckenschere mit der geringsten Reichweite, der Black+Decker mit Akku, kann man nicht von Teleskopstange sprechen, denn der Stab lässt sich nicht ausziehen und hat nur eine feste Länge von 1,22 m. Für viele Pflegearbeiten im Garten wird dies auch völlig ausreichend sein, bis in zwei Meter Höhe kommt ein durchschnittlich großer Mensch damit auf jeden Fall. Größter Pluspunkt dieser kleinen Heckenschere ist ihr geringes Gewicht von 3,4 Kilogramm (kg), was den Nutzer beim Arbeiten nicht so rasch ermüden lässt.

Heckenscheren Test 2020
Bei diesen Zweigen von 1 cm Stärke hat die Bosch-Heckenschere ihre Leistungsgrenze noch nicht erreicht

In zwei Stufen kann das Teleskoprohr der Einhell bis auf 2,32 m verlängert werden und ist damit für die Arbeit bis in höchster Höhe geeignet. Mit Akku wiegt sie allerdings 4,7 kg, was trotz Haltegurt die Arme beim Arbeiten schnell „immer länger“ werden lässt. Bei der Kaufentscheidung sollte man wohl bedenken, bis zu welcher Höhe Hecken und Büsche im Höchstfall zu kürzen sind, um dann nicht unnötig viel Last bewegen zu müssen. Von der Schwertlänge hängt es ab, wie viel Zweige man mit einem „Streich“ erreicht. Das kürzeste Schwert besitzt mit 45 Zentimetern (cm) die Einhell-Heckenschere, das längste mit 60 cm die Black+Decker mit Netzanschluss. Aber auch die Schwertlänge beeinflusst das Gewicht am vorderen Ende des Gerätes.

Heckenscheren Test 2020
Ergonomie bei der Einhell: mit Verstellmöglichkeiten für Bedien- und Zusatzgriff sowie Schultergurt

Dünne und dicke Zweige

Für eine neuwertige Heckenschere mit scharfen, sauberen und geschmierten Messern bilden frische Jahrestriebe kein Hindernis. Eine Herausforderung stellen erst die dickeren Zweige dar, die bereits Nebentriebe ausgebildet haben und zu einem dichten…

Testverfahren
Im Heckenscheren Test 2020 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.
 

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

TESTSIEGER

 

Akku-Stabheckenscheren

Black+Decker

GTC 1843L20

Bosch

UniversalHedgePole 18

Einhell

GE-HH 18/45 Li T Kit

Stihl

HLA 56 Set

  Heckenscheren Test 2020 Heckenscheren Test 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

120 Euro*/150 Euro

135 Euro*/200 Euro

150 Euro*/195 Euro

310 Euro*/340 Euro

Gewicht mit Akku

3,4 kg

3,7 kg

4,7 kg

5,0 kg

Gesamtlänge ohne/mit Verlängerung

196 cm

210/260 cm

211/261/300 cm

210 cm

Akku-Ausführung

Lithium-Ionen 18 V/2 Ah

Lithium-Ionen 18 V/2,5 Ah

Lithium-Ionen 18 V/3 Ah

Lithium-Ionen 36 V/4 Ah

wirksame Schnittlänge/Schwertlänge

43/48 cm

43/48 cm

40/45 cm

45/52 cm

Schnittbreite

12 mm

16 mm

16 mm

16 mm

Messerbewegungen

1400/min

2200/min

1700/min

2800/min

Betriebsgeräusch Schalldruckpegel/
Schallleistungspegel

93/93 dB(A)

72/86 dB(A)

81/100 dB(A)

77/88 dB(A)

Austattung & Zubehör

  • Ladegerät 8 W

  • Kopf um 0 bis 180 Grad in 5 Positionen verstellbar

  • Handschutz gegen
    Einklemmen beim Verstellen

  • Verstellung mittels
    Schiebeschalter

  • teilbarer Schaft

  • rutschfeste Griffe

  • Schwertschutzhülle

  • Ladegerät 37 W

  • Kopf von 40 bis 175 Grad
    in 10 Positionen mit
    Entriegelungsknopf
    verstellbar

  • Tragentlastender Gurt

  • rutschfeste Griffe

  • Teleskopverlängerung
    um 50 cm

  • Anstoßschutz

  • Schwertschutz

  • Ladegerät 72 W

  • Kopf von 30 bis 160 Grad
    mit 7 Rastpositionen

  • Hauptgriff in 4 Positionen
    rastend verstellbar

  • Tragegurt

  • verstellbarer Zusatzgriff

  • zwei Teleskopverlängerungen um gesamt 90 cm

  • stabiler Schwertschutz

  • Ladegerät 75 W

  • Kopf von 45 bis 180 Grad
    mit 7 Rastpositionen

  • Hauptgriff in 4 Positionen
    rastend verstellbar

  • Tragegurt

  • verstellbarer Zusatzgriff

  • Anstoßschutz

  • stabiler Schwertschutz

  • Wandhalterung

  • optional Schaftverlängerung

  • weitere Akkus und Netzteile aus System

*zum Redaktionsschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

 

ÖKO-SIEGER

kabelgebundene Stabheckenscheren

Black+Decker

PH5551

  Heckenscheren Test 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

100 Euro*/160 Euro

Gewicht

4,1 kg

Gesamtlänge ohne/mit Verlängerung

198/245 cm

Netzleistung

550 W

wirksame Schnittlänge/Schwertlänge

51/60 cm

Schnittbreite

22 mm

Messerbewegungen

1600/min

Betriebsgeräusch Schalldruckpegel/Schallleistungspegel

90,3/100 dB(A)

Austattung & Zubehör

  • Zugentlastung für Anschlußkabel

  • Kopf von 0 bis 140 Grad in 6 Positionen mit Entriegelungsknopf verstellbar

  • Tragentlastender Gurt

  • rutschfeste Griffe

  • Teleskopverlängerung um 45 cm

  • Schwertschutz

*zum Redaktionsschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Autor: Margitta Illgen

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Heckenscheren Test 2020 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Heckenscheren_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Heckenscheren_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Heckenscheren_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Black_Decker-GTC-1843L20: © Black+Decker
  • Bosch-UniversalHedgePole-18: © Bosch
  • Einhell-GE-HH-18_45-Li-T-Kit: © Einhell
  • Stihl-HLA-56-Set: © Stihl
  • Black_Decker-PH5551: © Black+Decker
  • Test_Heckenscheren_Startbild: © Bosch