Fenstersauger sorgen dank Motor und weicher Sauglippe für strahlend schöne Fenster. Sie sind klein, ergonomisch geformt und leicht zu bedienen. Darüber hinaus sind Fenstersauger preiswert und beliebig erweiterbar. Welches unserer sechs Testgeräte einen klaren Durchblick schafft, zeigt sich in der Praxis. Lesen Sie mehr in unserem Fenstersauger Test 2020.

Die Testgeräte im Fenstersauger Test 2020

Brandson 303257
Kärcher WV 2 Plus N
Kärcher WV 6 Premium
Leifheit 51030 Fenster- und Badsauger Nemo
Sichler NX-9063
Vileda Windowmatic Power RV-1102
Fenstersauger Test 2020
Die Restakkulaufzeitanzeige des Kärcher WV 6 Premium hilft bei der exakten Planung der Reinigung

Der Winter ist vorbei und es ist Zeit, die Fensterscheiben auf Hochglanz zu bringen. Damit das nicht zur Mammutaufgabe wird und auch die letzten Spuren von Regen und Schnee verschwinden, gibt es Fenstersauger. Diese kleinen praktischen Helferlein werden schon ab rund 30 Euro angeboten und arbeiten über ein Lithium-Ionen-Akku ohne lästiges Kabelwirrwarr. Ein durchschnittlicher Fenstersauger hält mindestens 30 Minuten Arbeitszeit durch, genug für alle Fenster einer durchschnittlichen Stadtwohnung.

Fenstersauger Test 2020
Kärcher legt seinen Fenstersaugern umfangreiches Zubehör bei: Sprühflasche, Schmutzkratzer, Mikrofaserwischbezüge und Sauglippen in verschiedenen Größen

Ausstattung und Zubehör

Bei unseren Geräten gehört immer eine Sauglippe von 28 Zentimeter (cm) zum Lieferumfang, Brandson und Kärcher liefern zusätzlich kleinere Sauglippen (17cm) für schmalere Fenster mit. Über die Sauglippen wird das Schmutzwasser in einen Tank gesogen. Dieser fasst beim Fenstersauger von Sichler nur 50 Milliliter (ml), deutlich mehr Wasser aufnehmen können die Geräte von Leifheit, Vileda und das Modell WV2 Plus N von Kärcher mit jeweils 100ml. Den größten Schmutzwassertank verbaut hat Kärcher im Modell WV6 Premium mit einem Fassungsvermögen von 150ml. Die Tanks können nach jeder Reinigung abgenommen und entleert werden. Beim Fenster- und Badsauger Nemo von Leifheit ist der Tank im Griff integriert. Er lässt sich über einen Gummiverschluss am Ende des Geräts entleeren. Sichler, Brandson und Kärcher liefern Sprühflasche und Mikrofaserwischbezüge mit, die die Vorreinigung erleichtern sollen. Die Mikrofaserwischbezüge sind bei Kärcher ebenso wie die Sauglippen in zwei unterschiedlichen Größen vorhanden. Sie lassen sich einfach entweder mittels Klettverschluss am Gerät anbringen oder werden aufgezogen. Der Fenstersauger von Sichler ist zusätzlich mit einem 2in1-Aufsatz ausgestattet, der Mikrofasertuch und Sauglippe vereint. So muss das Gerät einfach nur gedreht werden, statt die Aufsätze zu wechseln. Bei Kärcher wird der Mikrofaserwischbezug auf den Kopf der Sprühflasche aufgezogen, ebenso bei dem Modell von Brandson.

Fenstersauger Test 2020
Beim Leifheit Fenster- und Badsauger ist der Schmutzwassertank im Griff integriert, der sich über einen Verschluss einfach entleeren lässt

Ran an den Schmutz

Alle sechs Testgeräte liegen gut in der Hand und sind ergonomisch geformt, sodass sich die Handhabung und Bedienung einfach gestaltet. Das Gewicht der Sauger liegt zwischen 500 Gramm und knapp einem Kilogramm, was zunächst nicht stört. Ist der Schmutzwassertank voll, macht sich das Gewicht der schwereren Modelle dann doch bemerkbar…

Testverfahren
Im Fenstersauger Test 2020 bewertet die Testredaktion die Testgeräte auf Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie und Sicherheit.
 

Technische Daten

 

SIEGER PREIS/LEISTUNG

TESTSIEGER

MEISTERKLASSE

 

Fenstersauger

Brandson

303257

Kärcher

WV 2 Plus N

Kärcher

WV 6 Premium

Leifheit

51030 Fenster- und Badsauger Nemo

Sichler

NX-9063

Vileda

Windowmatic Power RV-1102

  Fenstersauger Test 2020 Fenstersauger Test 2020 Fenstersauger Test 2020

Technische Daten

Marktpreis*/UVP

38 Euro*/60 Euro

60 Euro*/70 Euro

95 Euro*/110 Euro

60 Euro*/80 Euro

41 Euro*/60 Euro

30 Euro*/58 Euro

Gewicht

800 g

600 g

800 g

500 g

500 g

640 g

Anhaltende Saugzeit/Ladezeit

30 min/210 min

25 min/185 min

100 min/170 min

45 min/180 min

35 min/k.A.

40 min/210 min

Akkutyp

Li-Ion/3,7 V/2000 mAh

Li-Ion/3,7 V/k.A.

Li-Ion/3,65 V/5700 mAh

Li-Ion/3,7 V/2000 mAh

Li-Ion/3,6 V/2000 mAh

Li-Ion/3,6 V/2200 mAh

Kapazität Wassertank

150 ml

100 ml

150 ml

60 ml

50 ml

100 ml

Kapazität Sprühflasche

150 ml

240 ml

240 ml

n.v.

300 ml

n.v.

Betriebsgeräusch

68 dB(A)

50 dB(A)

52 dB(A)

64 dB(A)

70 dB(A)

65 dB(A)

Arbeitsbreite Sauglippe

170/280 mm

170/280 mm

170/280 mm

283 mm

280 mm

270 mm

Austattung & Zubehör

  • Schmutzwassertank

  • Sprühflasche mit
    Mikrofaserwischbezug

  • LED-Ladekontrollleuchte

  • Schmutzwassertank

  • wechselbare Sauglippen für schmale Fenster

  • Reinigungsmittel

  • Sprühflasche mit
    Mikrofaserwischbezug

  • LED-Ladekontrollleuchte

  • Schmutzwassertank

  • wechselbare Sauglippen für schmale Fenster

  • Reinigungsmittel

  • Sprühflasche mit
    Mikrofaserwischbezug

  • LED-Ladekontrollleuchte

  • Schmutzwassertank

  • LED-Ladekontrollleuchte

  • Schutzklasse IPX-7
    (verhindert
    Wasserschäden bis
    1 Meter tauchtiefe)

  • Schmutzwassertank

  • Sprühflasche mit
    Mikrofaserwischbezug

  • LED-Ladekontrollleuchte

  • Verlängerungsset bis 119 cm Länge (Teleskopstab)

  • Schmutzwassertank

  • LED-Ladekontrollleuchte

*zum Redaktionsschluss, tagesaktueller Preis kann variieren

Autor: Eszter Daniella Fenyöházi

Weitere Einzelheiten zu den getesteten Geräten und den Testergebnissen lesen Sie in unserem Fenstersauger Test 2020 PDF.

Kostenpflichtiges Test-PDF zum Download mit


Preis: 2.99 EUR
Sonderpreis: 1.99 EUR (inkl. MwSt.)
» Weitere Tests und Magazine unter heftkaufen.de «

Bildquelle:

  • heftkaufen_logo: © Auerbach Verlag
  • Test_Fenstersauger_Galerie01: © Auerbach Verlag
  • Test_Fenstersauger_Galerie02: © Auerbach Verlag
  • Test_Fenstersauger_Galerie03: © Auerbach Verlag
  • Brandson 303257: © Brandson
  • Kärcher WV 2 Plus: © Kärcher
  • Kärcher WV 6 Premium: © Kärcher
  • Leifheit 51030 Fenster- und Badsauger Nemo: © Leifheit
  • Sichler NX-9063: © Sichler
  • Vileda-Windowmatic-Power-RV-1102: © Vileda
  • Test_Fenstersauger_Startbild: © Leifheit