Neuer UV-C-Luftreiniger mit Akku: Osram sagt Viren und Bakterien den Kampf an

Osram sagt Viren und Bakterien den Kampf an, und zwar mit mit portablen UV-C-Luftreinigern.

Osram bekämpft Viren und Bakterien mit portablen UV-C-Luftreinigern

In der pandemiegeplagten Gegenwart hat die Eindämmung von Keimen und Viren große Relevanz gewonnen. UV-C-Licht – dessen Wirkung seit über einem Jahrhundert bekannt ist – ist nachweislich ein Schlüssel zu sauberer Luft im Innenraum. Das unsichtbare, ultraviolette Licht vernichtet Viren und Keime mit einer Zuverlässigkeit von 99,9 Prozent. Osram bringt die bewährte UV-C-Technologie mit zwei flexibel einsetzbaren Produkten jetzt in die mobile Anwendung.

„Osram hat jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Entkeimung und Desinfektion mit UV-C-Licht“, sagt Dr. Wilhelm Nehring, CEO des Geschäftsbereichs Digital bei Osram. „Diese Expertise aus professionellen Anwendungen wie Flächen- und Luftdesinfektion in Krankenhäusern oder der Trinkwasseraufbereitung, bringen wir mit zwei Varianten unseres Produkts AirZing UV-Compact jetzt für jeden nutzbar in Büros, Autos und nach Hause.“

AirZing UV-Compact für Entkeimung und Desinfektion

Mit AirZing UV-Compact, in Standard und Pro-Variante, bringt Osram zwei portable Produkte eines neuen Portfolios auf den Markt, die effektiv und unkompliziert für die Luftreinigung im Innenraum eingesetzt werden können. Bei den UV-C-Lichtquellen handelt es sich um Niederdruck-Entladungslampen. Sie sind so in den Geräten verbaut, dass kein Licht in die Umgebung abgegeben wird. Durch die abgeschirmte Lage der Lichtquelle im Gehäuse, können die Luftreiniger problemlos und sicher in Anwesenheit von Menschen und Tieren eingesetzt werden.

UV-C-Luftreiniger mit 90 Minuten Akkulaufzeit

Die Produkte arbeiten nach einem simplen aber effektiven Prinzip: Die Umgebungsluft wird mit Hilfe eines Ventilators in das Gerät gesogen, an der UV-C-Lichtquelle vorbeigeleitet und anschließend von Viren und Keimen gereinigt wieder in den Raum abgegeben. Die beiden Varianten von AirZing UV Compact sind etwa so groß wie eine Osram Licht AG Haarspraydose. Sie können dank USB-ladbaren Akku überall mit hingenommen werden und finden ihren Einsatz zum Beispiel auf dem Schreibtisch und im Auto. Die Akkulaufzeit beträgt etwa 90 Minuten. Die Variante AirZing Compact Pro ist neben der UV-C-Lichtquelle zusätzlich mit einem HEPA-Filter gegen Pollen und Hausstaub ausgestattet.

UV-C-Luftreiniger auch wirksam gegen Coronavirus

Mit der traditionellen UV-C-Technologie ist Osram seit Jahrzehnten in professionellen Anwendungen für Flächendesinfektion sowie Luft- und Wasserreinigung präsent. So kam die Osram-AirZing-Baureihe zur Oberflächendesinfektion Anfang 2020, zu Beginn der Corona-Pandemie, in über 2.000 Krankenhäusern in Wuhan und Peking, China zum Einsatz. Dabei wurde auch die Wirksamkeit gegen das Coronavirus bestätigt. Zudem wurden gleichzeitig rund 10.000 Produkte für den Einsatz in chinesischen Kindergärten geliefert.

Lesen Sie auch: 8 Luftreiniger im Test 2020.

Bildquelle:

  • OSRAM_UV-C_AirZing_Compact: @ Osram